Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Das große Jahresrätsel der HAZ
Nachrichten Hannover Das große Jahresrätsel der HAZ
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 01.01.2018
Quelle: Thomas (Archiv)
Anzeige
Hannover

Das Jahr 2017 hatte viel zu bieten – auf der einen Seite Großereignisse, die nicht nur die Lokalredaktion der HAZ beschäftigt haben, sondern auch überregionales Interesse weckten. Auf der anderen Seite durften wir kleine Geschichten aus dem Alltag notieren, in denen häufig Menschen eine Rolle spielen, die sonst nicht im Fokus der Öffentlichkeit stehen. Wir haben aufgeschrieben, was die Politik in Hannover treibt, womit sich die Polizei beschäftigen musste und was in den Gerichtssälen verhandelt wurde. All dies haben wir nicht nur in der gebotenen Chronistenpflicht verfolgt, sondern dort, wo es uns nötig erschien, auch bewertet und kommentiert. Und nicht zuletzt haben wir uns immer bemüht, zu unterhalten und die vielen heiteren Seiten des Großstadtlebens zu würdigen.

Wir stellen insgesamt 36 Fragen. Damit es nicht zu schwierig wird, bieten wir zu jeder Frage vier Lösungsvorschläge an, von denen einer passt. Wer die korrekten Antworten zusammenbekommt, erhält den Lösungssatz. Es handelt sich wie gewohnt um ein Zitat, das im Jahr 2014 gefallen ist und dieses Mal aus royalem Mund stammt. Dieser Satz ist der Schlüssel dafür, dass die Teilnehmer einen der attraktiven Preise gewinnen können, die unsere Sponsoren und Partner zur Verfügung gestellt haben.

Das Rätsel zum Herunterladen

Das können Sie gewinnen!

Sport und Entspannung im Salzburger Land: Der Robinson Club Amadé liegt am Rande des Nationalparks Hohe Tauern. Der Gewinner hat dort im Sommer zusammen mit einer Begleitperson die Wahl zwischen sportlichen Aktivitäten und Entspannung. Dafür stehen unter anderem ein Spaß-Bereich und zwei Pools zur Verfügung.

Tierischer Spaß: Nehmen Sie Ihre Lieben mit zu Eisbären und Elefanten. Der Erlebniszoo Hannover spendiert eine Familien-Jahreskarte.

Abend im Varieté: Im GOP präsentiert das Musik-Kabarett-Duo Les Derhosen im Februar ein Programm mit internationalen Artistik-Stars. Dreimal zwei HAZ-Leser sind am 21.  Februar dabei.

Aha-Erlebnis: Das Poptrio a-ha aus Norwegen spielt am 26. Januar in der Tui-Arena ein Unplugged-Konzert. Für drei HAZ-Leser hat Hannover Concerts jeweils zwei Karten zur Verfügung gestellt.

Da spielt die Musik: Ebenfalls dank Hannover Concerts sehen drei Gewinner mit jeweils einer Begleitperson am 15. Mai die Theaterversion des Kultmusicals ­„Grease“ im Theater am Aegi. Tom Hadley von Spandau Ballett kommt am 7. Februar ins Capitol; es gibt fünfmal zwei Karten. Die vier Tenöre von Adoro gastieren am 10.  März im Kuppelsaal; dafür hat Hannover Concerts dreimal zwei Karten spendiert.

Ballett im Lavesbau: Ein Gewinner mit Begleitperson sieht am 14. Februar die Premiere von „Moving Lights“ im Opernhaus.

Spannendes Theater: Um ein eskalierendes Dinner geht es in dem Theaterstück „Geächtet“. Zweimal zwei Leser dürfen am 21. Februar im Schauspielhaus sehen, was passiert.

Es funkelt: Italien bestreitet am 26.  Mai den Auftakt des Feuerwerkswettbewerbs in Herrenhausen. Fünfmal zwei Karten warten auf Gewinner.

Show zwischen Körben: Die Basketballer der Harlem Globetrotters spielen am 20. April in der Swiss­-Life-Hall. Dreimal zwei Karten sind in der Verlosung.

Großmäulig: Michael Hatzius kommt mit seiner Echse am 23. Februar in den Pavillon. Veranstalter Desimo lädt dreimal zwei HAZ-Leser ein. 

Teilnahmebedingungen

So spielen Sie mit

Die Ziffern in den Kästchen sind den Fragen zugeordnet. Wenn Sie die Buchstaben vor den richtigen Antworten in die Kästchen eintragen, ergibt sich der Lösungssatz. Es handelt sich dieses Mal um ein Zitat von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Und so geht’s: Sie sprechen den Lösungssatz und Ihre Kontaktdaten auf die HAZ-Hotline, deren Rufnummer wir mit der vierten und letzten Quizfolge bekannt geben. Die Hotline ist vom Neujahrstag, 0 Uhr, bis Dienstag, 9. Januar, 24 Uhr, geschaltet. Ein Anruf aus dem Telekom-Festnetz kostet 50 Cent, Preise für Mobilfunk können abweichen. Alternativ können Sie den Lösungssatz auf einer Postkarte an die Adresse HAZ-Redaktion, August-Madsack-Straße 1, 30559 Hannover, Stichwort Jahresrätsel, senden. Die Reihenfolge der Anrufe und des Eingangs der Postkarten spielt für die Gewinnermittlung keine Rolle. 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen: Eine Barauszahlung oder ein Eintausch der Gewinne ist nicht möglich. Mitarbeiter der Mediengruppe Madsack dürfen nicht mitspielen.  

In vielen bunten Farben haben sich in den Monaten zuvor extra aufgestellte Eimer im DRK-Krankenhaus Clementinenhaus mit Schraubverschlüssen von Plastikflaschen und Tetrapacks gefüllt. Rund 100.000 Kunststoffdeckel sind so in nur drei Monaten zusammengekommen.

01.01.2018

Carla Fitting war Hannovers erstes Baby im Jahr 2000. Jetzt steht sie kurz vor ihrem 18. Geburtstag, lebt mittlerweile in Stade und bereitet sich auf das Abitur vor.

01.01.2018

In den vergangenen Jahren zogen immer mehr Menschen nach Hannover, jetzt flacht die Wachstumskurve ab. Das liegt auch an höheren Wohnungspreisen. Das Rathaus spricht von einer „veränderten Dynamik“. 

29.12.2017