Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Das haben die Abonnenten von HAZ+ am liebsten gelesen
Nachrichten Hannover Das haben die Abonnenten von HAZ+ am liebsten gelesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:55 30.12.2019
Das Jahr 2019 endet und die HAZ wirft einen Blick zurück: Diese Artikel haben unsere Abonnenten in diesem Jahr besonders bewegt. Quelle: RND Montage
Anzeige
Hannover

Das Jahr geht zu Ende – Zeit zurückzublicken. Diese Texte auf HAZ.de stachen dabei heraus. Sie wurden besonders oft gelesen – und konnten die meisten Abos auf sich vereinen. Es sind mitunter skurrile Begebenheiten, aber auch viel Service für den Leser:

10. Familie in Groß-Buchholz terrorisiert seit Jahren ihre Nachbarn

Die Polizei und der Kommunale Sozialdienst fahren regelmäßig zu Einsätzen in die Straße Kranichzug in der Vogelsiedlung in Groß-Buchholz. Quelle: Tim Schaarschmidt

Eine Familie mit acht Mitgliedern in der Vogelsiedlung im Stadtteil Groß-Buchholz in Hannover macht den Nachbarn seit Jahren das Leben sehr schwer. Pizzadienste klingeln nachts, Hausfassaden werden mit Eiern beworfen, heftige Beleidigungen sind an der Tagesordnung. Polizei und Verwaltung sind hilflos und können die Belästigungen nicht stoppen.

Anzeige

Lesen Sie mehr: Achtköpfige Familie terrorisiert Nachbarn in Groß-Buchholz

9. Wie verzweifelt Familien in Hannover eine Wohnung suchen

Sie suchen eine Wohnung in der Nordstadt: Anne und Jannik Kühler mit Tochter Mike. Quelle: Samantha Franson

Die Mieten steigen, Normalverdiener können sich Umzüge oft kaum noch leisten, vor allem Familien sind betroffen. Kein Wunder, dass die Umzugsquote in Hannover dramatisch gesunken ist. Fast jeder Zweite braucht aktuell vier oder mehr Monate, um eine neue Behausung zu finden. Was erleben Menschen bei der Wohnungssuche in Hannover? Wir haben Betroffene begleitet.

Lesen Sie mehr: Verzweifelt: Das erleben Hannoveraner bei der Wohnungssuche

8. Geplant, aber nie gebaut: Diese Üstra-Strecken lassen auf sich warten

Prestige- und Infrastruktursymbol Stadtbahn: Viele Kommunen wollen einen Anschluss für ihre Neubaugebiete. Quelle: Torsten Lippelt

Jahrelang hatte sich die Kleinstadt Pattensen Hoffnung auf einen Stadtbahnanschluss gemacht. Fast zehn Jahre lang wurde darüber diskutiert – zwischen 1996 und 2005. Im August 2019 wurde der Stadtbahnanschluss dann endgültig gekippt, weil inzwischen ein Wohngebiet auf der Trasse gewachsen ist. Das ist kein Einzelfall: Immer wieder wurden regionsweit Streckenverlängerungen geplant, die nie kamen.

Lesen Sie mehr: Das sind die Üstra-Strecken, die geplant, aber nie gebaut wurden

7. Vermieter in der Südstadt lässt Fenster von Schwulen rosa streichen

Die Fenster des Anstoßes: Von den rosa gestrichenen Rahmen an der Südstädter Hausfassade fühlte sich ein homosexuelles Paar diskriminiert. Quelle: privat

Im Streit um eine Modernisierung hat ein Vermieter die Fenster zur Wohnung zweier homosexueller Männer rosa streichen lassen. Die klagten auf Diskriminierung und bekamen 1000 Euro zugesprochen, ausdrücklich sowohl für die Lasten der Modernisierung wie auch für die Diskriminierung. Der Vermieter, die Gartenheim, weist den Vorwurf zurück. Vorstand Günter Haese spricht von einem „grotesken Vorgang“. Die Fenster seien erdbeerfarben.

Lesen Sie mehr: Mietstreit: Vermieter lässt Fenster von Homosexuellen rosa streichen

6. Rocken bis es raucht: Rammstein in Hannover

Feuer und Flamme: Till Lindemann rockt am 2. Juli 2019 mit Rammstein vor tausenden Fans in der HDI-Arena. Quelle: Christophe Gateau/dpa

Warte, bis es dunkel wird: 44.000 Fans haben im Juli bei Rammstein in der HDI-Arena gerockt. Zunächst ging es nur um Musik, dann brachte die Dunkelheit Farbe ins Spiel. Und die sechs Herren rockten, bis es rauchte. Die Konzertkritik von HAZ-Redakteur Uwe Janssen.

Lesen Sie mehr: So rockte Rammstein die HDI Arena in Hannover

5. Igor Levits außergewöhnlicher Auftritt in der Musikhochschule Hannover

Ruhe vor dem Sturm: Igor Levit bei der Probe vor seinem Antrittskonzert in der Musikhochschule. Quelle: Nico Herzog

War es eins dieser Konzerte, von denen man noch Jahrzehnte später spricht? Der Pianist Igor Levit hat im November als Klavierprofessor an der Musikhochschule Hannover begonnen – und dort ein erstaunliches Antrittskonzert gegeben, das Grenzen gesprengt und die Zuhörer vor Rätsel gestellt hat.

Lesen Sie mehr: Jahrhundertkonzert? Igor Levits Antritt in der Musikhochschule Hannover

4. Darum schmeckte das Trinkwasser in Hannover tagelang „muffig“

Die Veränderung im Trinkwasser war in vielen Haushalten spürbar. Quelle: Lukas Schulze/dpa

Mehrere Tage hatte das Trinkwasser in Teilen der Stadt Hannover und der Region einen auffälligen Geschmack – und es roch auch entsprechend. Das war mehreren Bewohnern aus Hannover und dem Umland aufgefallen. Auf Anfrage der Redaktion bestätigte Enercity, was die Kunden bemerkt haben.

Lesen Sie mehr: „Muffiges Trinkwasser“: Darum schmeckte das Wasser in Hannover komisch

3. Der Hauptbahnhof Hannover wird bis 2033 zur Großbaustelle

Die Grundsanierung des Hauptbahnhofs in Hannover beginnt: Arbeiter setzen eine Hilfsbrücke an Gleis 3 ein, damit das darunterliegende Gewölbe erneuert werden kann. Quelle: Foto: Katrin Kutter

Im Juli 2019 haben die umfangreichsten Bauarbeiten im Hauptbahnhof Hannover seit dessen Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg begonnen. Reisende und Passanten werden davon zunächst, abgesehen von kurzzeitigen Änderungen im Fahrplan, zwar nicht viel mitbekommen. Richtig ernst wird es aber von 2022 an, insgesamt dauert das Projekt bis zum Jahr 2033.

Lesen Sie mehr: Sanierung am Hbf dauert 14 Jahre – Bauarbeiten beginnen

2. OB-Wahl in Hannover: So hat Ihre Nachbarschaft gewählt

Hannover hat einen neuen Oberbürgermeister gewählt: In den einzelnen Stadtteilen fielen die Wahlergebnisse äußerst verschieden aus. Quelle: Michael Thomas/HAZ Montage

Hannover hat in diesem Jahr mit Belit Onay einen neuen Oberbürgermeister gewählt – doch in den einzelnen Stadtteilen fielen die Ergebnisse sehr unterschiedlich aus, schon beim ersten der beiden Wahlgänge. Welche Kandidaten haben in Ihrer Nachbarschaft die meisten Stimmen bekommen? In welchen Stadtteilen waren sie besonders stark - und wo haben die anderen gepunktet? In unserer Übersicht finden Sie alle Werte zum Nachlesen.

Lesen Sie mehr: OB-Wahl in Hannvoer: So haben Ihre Nachbarn gewählt

1. Mietpreisspiegel in Hannover: So teuer darf Ihre Miete sein

Wie teuer sind Mieten in Hannover? In einer Tabelle zeigen wir, wie hoch Ihre Miete sein darf. Quelle: Tim Schaarschmidt

Wie teuer darf die Miete in meiner Straße sein? Für den Mietspiegel hat die Stadt alle knapp 4000 Straßen Hannovers in Wohnqualitäten eingeteilt, aus denen sich anhand einer Tabelle die gesetzlich zulässige Miethöhe errechnen lässt. Erstmals haben wir dieses Straßenverzeichnis interaktiv zugänglich gemacht. Im Artikel erhalten Sie durch Eingabe eines Straßennamens die Zuordnung, ob es sich um eine „gute“ oder „normale“ Wohnlage handelt.

Lesen Sie mehr: Mietpreise: So bewertet die Stadt Hannover die Wohnqualität in Ihrer Nachbarschaft

Von RND/jok