Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Das war die „Wheels“-Show auf dem Schützenplatz
Nachrichten Hannover Das war die „Wheels“-Show auf dem Schützenplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 27.05.2018
Stolz npräsentieren die Besitzer auf dem Schützenplatz ihre glänzenden Oldtimer, wie zum Beispiel diesen 56er Chevrolet. Quelle: Foto: Katrin Kutter
Anzeige
Hannover

Weniger Lust auf heiße Öfen bei heißen Temperaturen: Das Sommerwetter hat der Show mit amerikanischen Oldtimerautos und Harleys auf dem hannoverschen Schützenplatz zu schaffen gemacht. Am Wochenende kamen insgesamt zwischen 10.000 und 11.000 Besucher, berichtet Veranstalter Darius Klapp, das sei 20 Prozent weniger, als erwartet. „Das Freibad ist für uns ein Konkurrent“, sagte er.

Auch bei den Teilnehmern konnten die Erwartungen nicht ganz erfüllt werden. Insgesamt kamen rund 1150 amerikanische Oldtimer und etwa 600 Harleys auf den Schützenplatz. Der Veranstalter war von bis zu 2000 Fahrzeugen ausgegangen. Dennoch sei die Show „Wheels“ eine „riesige Veranstaltung“ gewesen, betonte Klapp. Daher plane er schon jetzt wieder für das kommende Jahr.

Von mak