Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Die Marktschreier sind wieder in der Stadt
Nachrichten Hannover Die Marktschreier sind wieder in der Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:48 11.03.2019
Wurst-Achim gehört zu den lautesten seiner Zunft. Quelle: Nancy Heusel
Anzeige
Hannover

Sie heißen Aal-Ole, Käse-Maxx oder Nudel-Dieter, und selbstverständlich ist auch Wurst-Achim wieder dabei, der amtierende deutsche Meister in seiner Disziplin. Die Marktschreier gastieren von Mittwoch, 13. März, bis Sonntag, 17. März, wieder auf dem Steintorplatz. Die Veranstaltung steht dieses Mal unter dem Motto „Holland fordert Deutschland zum Kampf“. Das Nachbarland schickt dafür seinen Blumenkönig auf Tour, der Blumen und Gartenpflanzen an den Mann und die Frau bringen will.

Damit beim Besuch der Schreihälse keiner darben muss, bauen die Organisatoren Imbiss- und Getränkestände auf. Ein Kinderkarussell sowie ein kleiner Krammarkt runden die Veranstaltung ab. Offizielle Eröffnung ist am Mittwoch um 11 Uhr. Danach sind die Marktschreier bis zum Sonnabend von 10 bis 19 Uhr sowie am Sonntag von 11 bis 18 Uhr an ihren Ständen aktiv.

Von Bernd Haase