Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Gestohlener Motorroller geht in Flammen auf
Nachrichten Hannover Gestohlener Motorroller geht in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 01.04.2019
Die Polizei ermittelt wegen eines abgebrannten Motorrollers. Quelle: Symbolbild (dpa)
Hannover

In Hannover-Sahlkamp ist am frühen Sonntagmorgen an der Hebbelstraße ein kurz zuvor gestohlener Motorroller in Brand gesetzt und dabei komplett zerstört worden. Laut Polizei war das Fahrzeug gegen 1.30 Uhr in Flammen aufgegangen. Anwohner hatten daraufhin die Feuerwehr alarmiert. Trotz des schnellen Eingreifens der Einsatzkräfte brannte der Roller bis auf das Fahrgestell ab. Bisherigen Erkenntnisse der Polizei zufolge war das Kleinkraftrad nur wenige Stunden zuvor an der Klaus-Groth-Straße in Hannover-List gestohlen worden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu der Brandstiftung geben können oder an der Klaus-Groth-Straße zum Zeitpunkt des Rollerdiebstahls verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Anrufe werden unter Telefon (05 11) 1 09 55 55 entgegengenommen.

Von Ingo Rodriguez

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Vahrenwalder Straße haben sich am Montag nach einem Verkehrsunfall in Richtung Langenhagen lange Staus gebildet.

01.04.2019

Wird Hannover europäische Kulturhauptstadt 2025? „Davon gehe ich aus“, sagt Kulturdezernentin Konstanze Beckedorf. Doch wie will sie das erreichen? Was würde es kosten – und was würde es bringen? Ein Bewerbungsgespräch.

04.04.2019

1947 fand die erste Exportmesse in Hannover statt, die später zur Hannover Messe wurde. Seitdem hat die Industriemesse sich gewandelt. Ein Blick zurück.