Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Weldaj läuft neuen Streckenrekord am Maschsee
Nachrichten Hannover Weldaj läuft neuen Streckenrekord am Maschsee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 31.12.2017
Startschuss zum Silvesterlauf um den Maschsee. Quelle: Florian Petrow
Anzeige
Hannover

 Die Statistiker des Silvesterlaufs in Hannover dürfen auch in diesem Jahr wieder einen neuen Streckenrekord notieren, gerade einmal ein Jahr hatte die Bestzeit von 2016 Bestand. Am Sonntagmittag gewann Haftom Weldaj (TSV Pattensen) überlegen den Silvesterlauf um den Maschsee und verbesserte mit in 17:26 Minuten den Streckenrekord von Lars Pfeiffer um 8 Sekunden. 

Die Schnellsten (v.li.): Yannik Reihs, Sieger Haftom Weldaj und Jonas Schomburg. Quelle: Florian Petrow

Nach der 5,8 Kilometer langen Seerunde hatte Weldaj einen komfortablen Vorsprung auf den Zweitplatzierten Yannick Reihs (17:50/Hannover Athletics). Als Dritter kam 96-Triathlet Jonas Schomburg (18:01) ins Ziel.

Anzeige

Bei den Frauen gab es den erwarteteten Favoritensieg durch Neu-Hannoveranerin Fate Tola. Die Deutsche Meisterin und Gewinnerin des Hannover-Marathons trug sich mit 20:18 Minuten in die Siegerlisten ein – allerdings für die LG Braunschweig. Erst mit dem Jahreswechsel ist sie für Hannover Athletics startberechtigt. Der Frauen-Streckenrekord von 19:31 blieb für sie jedoch außer Reichweite. Zweite wurde Svenja Meyer (20:26/Hamburg Running) vor Carolin Peuke (Eintracht Hildesheim/21:32). 

Siegerin Fate Tola (Mitte) mit Svenja Meyer (links) und Carolin Peuke . Quelle: Florian Petrow

Insgesamt gingen mehr als 3000 Läufer, Walker und Nordic-Walker auf die 5,8 Kilometer lange Strecke um den Maschsee.

Mehr zum Silvesterlauf lesen Sie im HAZ-Laufblog.

Alle Ergebnisse vom Silvesterlauf

Von Frerk Schenker

Hannover Partys, Nahverkehr, Feuerwerk & mehr - Der HAZ-Guide zum Jahreswechsel in Hannover
31.12.2017
Anzeige