Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Erlös von 1896 Euro geht an Kinderzentrum Linden
Nachrichten Hannover Erlös von 1896 Euro geht an Kinderzentrum Linden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 26.11.2017
Einsatz für Kinder: Frank Bonk vom Kinderzentrum und Andreas Schubert  von der Caritas bekamen den Scheck von Johann-Friedrich Dempwolff und Björn Bremer (v.l.). Quelle: Christian Behrens
Anzeige
Hannover

 Es ist eine symbolträchtige Summe: Einen Scheck über genau 1896 Euro haben Hannover-96-Geschäftsführer Björn Bremer und Johnson-Controls-Chef Johann-Friedrich Dempwolff jetzt der Caritas übergeben. Es ist der Erlös aus dem Laternenumzug von Hannover 96, der am 8. November mit einer Rekordbeteiligung von rund 4000 Teilnehmern über die Bühne gegangen war. Für jedes mitmarschierende Kind stiftete der Sponsor Johnson Controls einen Euro – und rundete die Summe dann ab. „Wir freuen uns, helfen zu können“, sagt Dempwolff.

Das Geld kommt dem Kinderzentrum und dem Spielhaus Linden zugute. Bis zu 100 Kinder aus zahlreichen Nationen bekommen dort ein gemeinsames Mittagessen, Hilfe bei den Hausaufgaben und individuelle Förderung. be

Von Simon Benne