Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Jetzt ist es amtlich: Grüne stärkste Partei in Hannover
Nachrichten Hannover Jetzt ist es amtlich: Grüne stärkste Partei in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 04.06.2019
Eine Stimmabgabe für das Europäische Parlament (gestellte Szene). Quelle: Ralf Hirschberger/dpa
Anzeige
Hannover

Die Grünen haben die Europawahl in Hannover gewonnen. Nach dem amtlichen Endergebnis des Wahlausschusses der Region Hannover wurde die Ökopartei mit 140.558 Stimmen die stärkste Kraft in Landeshauptstadt und Umland. Sie kamen auf 26,2 Prozent, eng gefolgt von der CDU mit 24,6 Prozent und 132.337 Stimmen. Drittstärkste Kraft wurde die SPD mit 112.047 Stimmen (20,8 Prozent). Die AfD erreichte mit 8,1 Prozent den vierten Platz (43.422 Stimmen).

Anzeige

Ebenfalls Mandate im Europaparlament errangen die FDP (26.322 Stimmen), die Linke (23.979), Die Partei (15.886), die Tierschutzpartei (7.842), die Piraten (4.331), Volt (3.611) und Freie Wähler (3.071).

Die Wahlbeteiligung lag mit 540.175 Wählerinnen und Wählern bei 64,0 % und damit höher als im Bundes- und Landesschnitt. Die Wahlleitung für alle 21 Städte und Gemeinden lag bei der Region Hannover. Kreiswahlleiter Andreas Kranz bedankte sich in der öffentlichen Sitzung des Kreiswahlausschusses bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.

Von Karl Doeleke