Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover „Im Geschichtsunterricht nicht aufgepasst“: Ex-General kritisiert AfD-Kandidat Wundrak
Nachrichten Hannover „Im Geschichtsunterricht nicht aufgepasst“: Ex-General kritisiert AfD-Kandidat Wundrak
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 13.08.2019
„Im Geschichtsunterricht nicht aufgepasst“? Der frühere Dreisternegeneral Joachim Wundrak muss sich scharfe Kritik anhören. Quelle: Michael Thomas
Hannover

Bisher hatten sich ranghohe Mitglieder der Bundeswehr mit Reaktionen auf die Kandidatur Wundraks als hannoverscher Oberbürgermeister zurückgehalten. Jetzt aber teilt mit Ex-Brigadegeneral Klaus Wittmann ein ehemaliger hochrangiger Bundeswehrsoldat heftig gegen Wundrak aus. Dessen Engagement in der AfD €..

Die Polizei Hannover hat am Sonntag einen 30-jährigen Mann gestoppt, der betrunken durch die Stadt gefahren ist. Der Autofahrer geriet dabei mehrfach in den Gegenverkehr und wechselte zwischen Schritttempo und Vollgas. Mindestens fünf Kilometer war er unterwegs.

13.08.2019

Offenbar war die Penny-Filiale an der Straße Rüsterburg in der Südstadt für die Rewe-Gruppe, zu der Penny gehört, nicht mehr lukrativ genug. Denn das Unternehmen gibt wirtschaftliche Gründe für die Schließung des Marktes am Sonnabend, 17. August, an.

13.08.2019

Die Buchhandlung Decius aus Hannover geht an den Marktführer Thalia. Offen ist, was aus dem traditionsreichen Namen des Unternehmens wird. Mitarbeiter reagieren geschockt, Hannoversche Buchhändler bedauern den Schritt.

13.08.2019