Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Vandalismus: Drei Sprayer beschmieren 19 Hauswände und Fassaden
Nachrichten Hannover Vandalismus: Drei Sprayer beschmieren 19 Hauswände und Fassaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:54 25.07.2019
Die Polizei ermittelt gegen drei Graffitisprayer. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Anzeige
Hannover

Die Polizei hat am späten Mittwochabend in Hannover-Linden drei Graffitisprayer auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Sie sollen zuvor an insgesamt 19 Hauswänden und Fassaden in Hannover-Linden Farbschmierereien und sogenannte Tags hinterlassen haben – das sind Buchstabenkombinationen, die in der Graffitiszene als Signatur genutzt werden. Den drei Männern im Alter von 23, 38 und 41 Jahren wird Vandalismus vorgeworfen.

Höhe des Gesamtschadens steht noch nicht fest

Laut Polizei hatte ein Zeuge die Sprayer gegen 23.15 Uhr beim Aufsprühen ihrer Schmierereien an der Außenfassade eines Mehrfamilienhauses an der Fössestraße beobachtet. Die alarmierte Polizei konnte nach ihrem Eintreffen zwei der drei Sprayer auf dem Kötnerholzweg ergreifen, den dritten Täter auf der Limmerstraße. Alle drei Männer wurden vorübergehend festgenommen und nach Verhören in Absprache mit der Staatsanwaltschaft wieder auf freien Fuß gesetzt.

Anzeige

Bei dem 38-Jährigen war zuvor ein Atemalkoholwert von 1,84 Promille gemessen worden. Die drei Tatverdächtigen müssen sich wegen insgesamt 19 Sachbeschädigungen verantworten. Die Ermittlungen zur Höhe des Gesamtschadens an den mit Spraydosen beschmierten Standorten dauern derzeit noch an.

Von Ingo Rodriguez

Anzeige