Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Während Bombenräumung: Feuer in Wohnung in der Oststadt
Nachrichten Hannover Während Bombenräumung: Feuer in Wohnung in der Oststadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:29 02.09.2019
Feuer in der Oststadt. Quelle: Christian Elsner
Anzeige
Hannover

Neben der Bombenräumung musste die Feuerwehr Hannover am Montagabend zu einem weiteren Einsatz in der Stadt ausrücken. In der Bernstraße, die im Evakuierungsgebiet liegt, brannte eine Wohnung lichterloh. Die Feuerwehr war mit zwei Löschzügen im Einsatz. Nach wenigen Minuten hatten die Helfer die Flammen unter Kontrolle. Menschen hielten sich zum Glück nicht in den Räumen auf. Der Schaden allerdings ist immens.

Feuer in der Oststadt: Die Bilder vom Einsatz

Während der Bombenräumung ist in der Oststadt von Hannover ein Feuer ausgebrochen. Die Bilder vom Einsatz.

Bei der Feuerwehr hatte sich nach dem Eingang des ersten Alarms ein Paar gemeldet, dass seine Wohnung in der Umgebung geräumt hatte und sich nicht sicher war, ob der Herd ausgeschaltet war. Bei der Hausnummer des Paares handelte es sich allerdings um eine andere Anschrift, als von dem Gebäude, in dem der Brand ausgebrochen war. Die Einsatzkräfte kümmerten sich dennoch um das Problem des Paares, besorgten sich die Schlüssel zu der Wohnung – und stellten fest, dass der Herd tatsächlich abgeschaltet war.

Anzeige

Unklar ist noch, wie das Feuer in der anderen Wohnung in der Bernstraße entstanden ist. Die Brandermittler der Polizei werden in den kommenden Tagen ihre Untersuchungen aufnehmen.

Lesen Sie mehr:
Die Bombenräumung im Liveticker.

Von RND/ewo/tm