Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Francesca & Fratelli eröffnen in den Räumen des „Besitos“ ihr achtes Restaurant
Nachrichten Hannover Francesca & Fratelli eröffnen in den Räumen des „Besitos“ ihr achtes Restaurant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:20 12.10.2019
Francesca Pagano-Elveren und Kadir Elveren sind die Köpfe hinter Francesca und Fratelli. Quelle: Tim Schaarschmidt
Anzeige
Hannover

Das Pizza-Imperium Francesca & Fratelli wird noch größer: Im November soll eine neue Filiale im ehemaligen Besitos im Tiedthof hinzukommen – es ist dann der achte Standort in Hannover. „Das ist das Schönste, was mir passieren konnte“, schwärmt Kadir Elveren, der gemeinsam mit seiner Frau Francesca das Unternehmen leitet. Er steht im Licht eines Bauscheinwerfers mitten zwischen demontierten Bodendielen, Bergen von spanischer Deko und jeder Menge Staub. Trotzdem ist er optimistisch und glaubt fest an eine Eröffnung im nächsten Monat.

Kadir Elveren in der zukünftigen Filiale von Francesca & Fratelli im Tiedthof - in den Räumen des ehemaligen Besitos. Quelle: Katrin Kutter
  Quelle: Tim Schaarschmidt

Rund 180 Plätze wird das neue Lokal haben, plus rund 20 weitere an der Bar. Aber Elveren hat keine Zweifel, dass sein Plan aufgehen wird: „Die Gegend hier wird total unterschätzt, ich bin sicher, dass wir hier genug Kundschaft haben werden.“

Die Ausstattung wird opulent: Der hohe Hauptraum mit der mächtigen Bar in der Mitte wird mit rosa Marmor, schwarzem Samt und Messingdetails gestaltet, ganz im Stil der Zwanzigerjahre, quasi der Kindheit des 1910 errichteten Gebäudes. Im Eingangsbereich, einem kleineren Raum, wird abends öfter ein DJ auflegen, wer mag, kann dann dort eine Runde tanzen.

Und auch die drei Außenflächen vor und neben dem Lokal werden einbezogen. „Hier habe ich zumindest auf zwei der drei Terrassen nicht das Problem, dass sich Anwohner gestört fühlen und wir daher um spätestens 22 Uhr Schluss machen müssen“, freut sich Elveren. „Das wird eine richtige Oase.“

Das Besitos schloss nach 15 Jahren. Quelle: Dröse

Auf der Karte wird das bekannte Francesca-Angebot stehen, zusätzlich soll es eine „Arte“-Pizzakarte mit neuen, speziellen Sorten geben. 15 bis 20 Mitarbeiter werden sich um die Gäste kümmern, einen Großteil der Mannschaft hat der Chef schon zusammen.

Wie schon beim früheren „Spago“ in der Calenberger Neustadt hat erneut Makler Jörg Henschel dafür gesorgt, dass das Francesca-Team den Zuschlag als Pächter für die Immobilie bekommt. Möglich wurde das, weil das „Besitos“ seinen Pachtvertrag, der zum 30. September auslief, nicht mehr verlängern wollte. Vor dem „Besitos“ hatte drei Jahre lang das „Market“ die 1999 fertig sanierten Räume genutzt, in denen einst Hannovers Sozialdemokraten ihr zentrales Domizil hatten.

Francesca Elveren-Pagano Quelle: HAZ

So genießt Hannover: Tipps zu Restaurants und mehr

Sie möchten mal wieder in schöner Atmosphäre Essen gehen? Dann haben wir hier einige Tipps für Sie:

Restaurants in Hannover im Test: Laufend aktuelle Berichte

Karte: Hier gibt es gute Restaurants in Ihrer Nähe

Frühstück in Hannover: Das sind die besten Cafés

Von Stefanie Gollasch

Der Kunstpreis Worpswede ist in Verruf geraten. Trotzdem drängten sich am Freitag Dutzende Besucher bei der Preisverleihung in Hannover. Prämiert wurde die ukrainische Künstlerin Olena Derda. Ein Preisgeld bekommt sie nicht.

11.10.2019

Auch im Norden kann man bayerisch feiern: Am Freitagabend ist die Hannover Wiesn auf der Gilde-Parkbühne eröffnet worden.

11.10.2019

Ein 16-Jähriger aus Hannover-Bemerode wird seit Donnerstagabend vermisst. Der Jugendliche ist auf den Rollstuhl angewiesen, weil beide Beine amputiert werden mussten. Die Polizei befürchtet, dass er sich in einer hilflosen, wenn nicht gar lebensbedrohlichen Lage befindet. Die Beamten erbitten Zeugenhinweise.

16.10.2019