Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover 22-Jährige stirbt nach Unfall auf B6
Nachrichten Hannover 22-Jährige stirbt nach Unfall auf B6
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 13.10.2019
Auf der B6 bei Frielingen ist junge Neustädterin am Sonnabend tödlich verunglückt. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Frielingen

Schwerer Unfall auf der B6 bei Frielingen in Garbsen: Eine 22-jährige Frau ist am Sonnabendmittag ums Leben gekommen. Der Wagen der jungen Frau aus Neustadt kam laut Polizei aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab.

Nach derzeitigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover war die junge Frau gegen 13.15 Uhr mit einem Renault Clio auf der B 6 aus Neustadt kommend in Richtung Hannover unterwegs. In der langgestreckten Rechtskurve vor der Ausfahrt Frielingen kam sie nach links von der Fahrbahn ab. Der Wagen geriet auf den Grünstreifen und schleuderte nach rechts gegen einen Baum am Straßenrand. Die Fahrerin wurde eingeklemmt, erlitt tödliche Verletzungen und starb an der Unfallstelle.

B6 war wegen Unfall gesperrt

Während der Unfalluntersuchung war die B 6 in Richtung Hannover mehrere Stunden voll gesperrt. Die Polizei leitete Autofahrer über Bordenau zur Auffahrt Frielingen. Weil nicht klar ist, was den Unfall ausgelöst hat, sucht der Verkehrsunfalldienst Hannover Zeugen. Die Ermittler sind unter (0511) 109-1888 erreichbar.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Garbsen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von rah/lz

Ob Kfz-Zulassung oder Kitaplatz-Vergabe, ob Bauakten-Einsicht oder Bus-Ankunftsanzeiger – bei der Digitalisierung hängt Hannover hinter seinen Zielen zurück. Es liegt nicht immer nur an der Technik, meint HAZ-Redakteur Conrad von Meding.

12.10.2019

Fast 4300 Fahrräder wurden 2018 in Hannover gestohlen. Die Täter sind meist Gelegenheitsdiebe. Sie machen sich zunutze, dass viele Räder nicht richtig angeschlossen sind. Dabei helfen schon ein paar einfache Kniffe, um es den Fahrraddieben richtig schwer zu machen.

12.10.2019

Die Polizei will bei der Suche nach einem 16-jährigen Rollstuhlfahrer aus Hannover-Bemerode Spürhunde einsetzen. Der Jugendliche wird seit Donnerstagabend vermisst – bislang gibt es keine Hinweise darauf, wo er sich aufhält.

16.10.2019