Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Polizei nimmt mutmaßliche Autoaufbrecher fest
Nachrichten Hannover Polizei nimmt mutmaßliche Autoaufbrecher fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:44 24.10.2019
Die Täter entwendeten unter anderem einen Fahrzeugschein. Quelle: Symbol
Anzeige
Hannover

Zwei 21 und 22 Jahre alte Männer stehen im Verdacht, am Donnerstagmorgen in Hannover-Groß-Buchholz ein Auto aufgebrochen zu haben. Die Polizei nahm die Verdächtigen um kurz nach 6 Uhr zunächst fest. Wegen fehlender Haftgründe musste die Behörde die mutmaßlichen Täter nach dem Abschluss der Befragung wieder laufen lassen.

Ein Anwohner der Straße Weidewinkel war beim Blick aus dem Fenster auf die Autoaufbrecher aufmerksam geworden. Die beiden jungen Männer machten sich gerade an einem Skoda Superb zu schaffen und nahmen dann Gegenstände aus dem Inneren des Wagens. Der Zeuge verständigte die Polizei.

Anzeige

Der Besatzung eines Streifenwagens gelang es kurz darauf, die Verdächtigen in unmittelbarer Nähe des Tatorts aufzugreifen. Ihre Beute hatten sie noch bei sich, unter anderem den Fahrzeugschein des Skodas. Gegen die jungen Männer wird wegen des Verdachts des schweren Diebstahls ermittelt. Die Polizei prüft, ob die Verdächtigen auch für andere Autoaufbrüche als Täter in Frage kommen.

Von tm

Anzeige