Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Zwei Feuer innerhalb von einer Stunde in einem Gebäude
Nachrichten Hannover Zwei Feuer innerhalb von einer Stunde in einem Gebäude
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:09 20.06.2019
In Groß-Buchholz brennt es in einem Mehrfamilienhaus - gleich zweimal an einem Tag. Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

Die Feuerwehr ist am Mittwochnachmittag zu einem Mehrfamilienhaus in der Straße Winkelriede nach Groß Buchholz gerufen worden – zwei Mal innerhalb von rund 60 Minuten. Zunächst war auf einem Balkon des Gebäudes unterhalb des Daches aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Dort war eine Matratze in Flammen aufgegangen. Ein Mann hat sich bei dem Feuer schwere Verletzungen zugezogen. Auch dazu sind die genauen Umstände noch nicht bekannt.

Nachdem das erste Feuer gelöscht, die Brandbekäpfer das Objekt mit Wärmebildkameras nach eventuellen Glutnestern abgesucht hatten und die Einsatzkräfte bereits abgerückt waren, erfolge der zweite Alarm. Um kurz vor 19 Uhr berichteten Zeugen, dass das Dach des Hauses in Brand stehen würden. Beim erneuten Eintreffen der Helfer stellte sich der Hinweis als wahr heraus. Die Feuerwehr holte alle betroffenen Bewohner aus dem Mehrfamilienhaus. Sie werden derzeit in einem Bus der Brandbekämpfer untergebracht. Ob es bei dem zweiten Feuer Verletzte gegeben hat, ist bislang unklar.

Anzeige

Die beiden Feuer innerhalb kurzer Zeit in einem Gebäude lassen derzeit zwei Interpretationsmöglichkeiten zu. Entweder der erste Brand ist nicht vollständig gelöscht worden und hat sich langsam ins Dach ausgebreitet. Oder beide Brände wurden nacheinander gelegt. Die Brandermittler der Polizei werden in den kommenden Tagen in dem Gebäude nach der Ursache forschen.

Von Tobias Morchner