Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Nach Messerangriff auf Türsteher: Passant verletzt Polizisten mit Bierglas
Nachrichten Hannover Nach Messerangriff auf Türsteher: Passant verletzt Polizisten mit Bierglas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 02.09.2019
Die Polizei war am Steintor wegen zwei aufeinanderfolgender Ausschreitungen im Einsatz. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Anzeige
Hannover

In der Nacht zu Sonntag hat ein 20-jähriger Mann einen Türsteher vor einem Club an der Scholvinstraße mit einem Messer angegriffen. Beim Einsatz der alarmierten Polizei wurde ein Beamter dort unmittelbar danach von einem Passanten mit einem Bierglas beworfen und verletzt.

Mann will Türsteher mit Messer stechen

Wie die Polizei mitteilt, hatte zunächst ein 20-jähriger Mann gegen 2 Uhr keinen Zutritt zu einem Club bekommen und daraufhin einen 22-jährigen Türsteher mit einem Messer attackiert. Dieser blieb zwar unverletzt. Bei dem Angriff wurde jedoch seine Kleidung von Messerstichen beschädigt. Die von Zeugen alarmierte Polizei setzte gegen den Angreifer Pfefferspray ein und nahm ihn vorläufig fest.

Bierglas verletzt Polizisten im Gesicht

Nach Angaben der Ermittler versuchte noch während des Einsatzes ein 43-Jähriger, die Polizeisperre am Tatort zu durchbrechen, obwohl ihm Beamten zuvor auf ein vorübergehendes Durchgangsverbot hingewiesen hatten. Als der Mann trotzdem mit geballten Fäusten auf die Polizisten zuging, wurde er von den Einsatzkräften zurückgestoßen. Daraufhin schmiss der 43-Jährige mit einem Bierglas nach einem Beamten. Der wurde von dem Glas im Gesicht leicht verletzt. Weitere Einsatzkräfte nahmen auch diesen Angreifer vorläufig fest. Sowohl der 43-Jährige als auch der 20-Jährige wurden nach ihren Vernehmungen laut Polizei aber wieder auf freien Fuß gesetzt.

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Ingo Rodriguez

Phil Collins, Rammstein, Pink, zweimal Ed Sheeran: Mit Herbert Grönemeyer klingt am Freitag ein prallvoller Open-Air-Sommer in Hannover aus. Und die Veranstalter sondieren das nächste Jahr.

02.09.2019

Die Lokalglosse Lüttje Lage gehört zum täglichen Lesegenuss der HAZ – und wurde jetzt erstmals ausgiebig gefeiert. Die ungewöhnliche Art der Autorenlesung lockte Hunderte in das Astor-Kino.

27.09.2019

Die Polizei und die Stadt Hannover bieten künftig für Anwohner des Quartiers am Steintor und am Marstall eine neue Bürgersprechstunde an. Ziel ist es, Anregungen zu erhalten, und das Sicherheitsgefühl zu erhöhen.

02.09.2019