Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Das HAZ-Reiseforum zieht ins Astor Grand Cinema
Nachrichten Hannover Das HAZ-Reiseforum zieht ins Astor Grand Cinema
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:58 27.03.2019
Thomas Rahn umrundete die Welt in einem Mercedes-Oldtimer von 1977. Bei der Reihe „Durch die schöne weite Welt“ berichtete er nun von seinem Abenteuer. Quelle: Foto: Katrin Kutter
Hannover

Im Spätherbst 2009 begaben sich Thomas Rahn und Sabine Hoppe auf eine besondere Reise. Mit einem Mercedes-Lastwagen aus dem Jahr 1977 namens Paula wollten sie eine Langzeitreise antreten und weltweit Länder und Menschen kennenlernen. „Wer weiß, ob wir uns überhaupt auf den Weg gemacht hätten, hätte wir vorher gewusst, dass wir sechs Jahr lang unterwegs sein werden“, erzählte Rahn nun im Sparkassen-Forum bei der HAZ-Vortragsreihe „Durch die schöne weite Welt“. Insgesamt 120000 Kilometer absolvierte das Team. Gemeinsam bereisten sie 54 Länder auf fünf Kontinenten – sie umrundeten die Welt.

Es sind genau solche Reisegeschichten und Reiseberichte, die das Reiseforum „Durch die schöne weite Welt“ seit Jahrzehnten ausmachen. Im Herbst geht die Reihe in die 69. Saison. Dazu laden die Veranstalter der HAZ-Redaktion und der Agentur Festfabrik an einen neuen Spielort ein: das Astor Grand Cinema an der Nikolaistraße 8. „Wir bieten unseren Gästen künftig noch mehr Komfort und ein spannendes Programm“, sagt Projektleiter Jan Elixmann. Erste Termine stehen schon fest. Am 15. Oktober geht es um Thailand, am 22. Oktober um den Himalaya und am 5. November um Madagaskar. Der Vorverkauf beginnt im Juli an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Von Jan Sedelies

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Steintor hat es am Mittwochmorgen einen Unfall mit einer Stadtbahn und einem Auto gegeben. Ein Fahrgast wurde dabei leicht verletzt, vorübergehend wurde die Strecke an der Goethestraße gesperrt.

30.03.2019

Die Polizei will in der Innenstadt von Hannover künftig verstärkt Präsenz zeigen und hat deshalb am Dienstagnachmittag am Steintor verstärkt kontrolliert und zahlreiche Drogenverstöße geahndet.

27.03.2019

Schmerzmittel, Impfstoffe und Blutdrucksenker: Viele Patienten müssen entweder umsteigen oder lange Wartezeiten für ihr Medikament in Kauf nehmen.

30.03.2019