Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Verkehrsvideos zum Schulanfang: So geht es sicher zur Schule
Nachrichten Hannover

HAZ-Verkehrsvideos zum Schulanfang in Hannover: So geht es sicher zur Schule

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:20 29.08.2020
Achtung, Ampel: Greta zeigt, was Schüler hier zu beachten haben. Quelle: Clemens Heidrich
Anzeige
Hannover

Am Wochenende feiern Hannovers Erstklässler ihre Einschulung, von Montag an geht dann der neue Schulalltag los. Um sicher zum Unterricht und dann wieder nach Hause zu kommen, sollten die Schüler auch die wichtigsten Regeln im Straßenverkehr kennen. Eigentlich lädt die HAZ jedes Jahr zum Schulstart zum großen Fest der HAZ-Aktion Sicherer Schulweg ein. Wegen Corona gibt es die Tipps in diesem Jahr digital: als Videos zum gemeinsamen Anschauen mit den Kindern.

Bei den Videos haben Ulrich Drewitz von der Verkehrswacht Hannover und Greta Prochworuk mitgemacht. Die Siebenjährige freut sich schon auf ihren ersten Schultag. Hier sind ihre Tipps:

Anzeige

Wie überquere ich einen Zebrastreifen?

An einem Zebrastreifen ist Aufmerksamkeit gefragt. Denn nicht immer halten die Autos direkt an, wie sie es eigentlich sollten. Die siebenjährige Greta Prochworuk streckt zusätzlich ihren Arm nach vorn, um Aufmerksamkeit zu erlangen.

Wie verhalte ich mich an einer Verkehrsampel?

In diesem Video zeigt Greta gemeinsam mit Ulrich Drewitz von der Verkehrswacht Hannover, wie man sich an einer Ampel richtig verhält. Soll man trotzdem noch nach links und rechts schauen, selbst wenn die Ampel grün zeigt? Greta erklärt’s.

Wie verhalte ich mich an der Bordsteinkante?

Erst langsam gehen, dann richtig gucken und schließlich zügig die Straße überqueren: In diesem Video verhält sich Greta vorbildlich. Dazu gibt’s noch einen Tipp, um Autofahrer auf sich aufmerksam zu machen.

Wie steige ich richtig aus einem Auto aus?

In diesem Video geht es um Fahrten im Auto der Eltern. Was gibt es dabei zu beachten? Ulrich Drewitz von der Verkehrswacht Hannover betont allerdings, dass Kinder am besten gar nicht mit dem Auto zur Schule gebracht werden sollten. „Am besten, sie gehen zu Fuß.“

Wie verhalte ich mich an einer Bushaltestelle?

An der Bushaltestelle ist Abstand halten wichtig – sowohl zur Bordsteinkante als auch beim Warten mit anderen Kindern. „Kein Gedränge“, empfiehlt Drewitz.

Wie erkennt man Gefahren an Ausfahrten?

In diesem Video möchte Greta an einer Ausfahrt vorbei. Sie kann aber nicht richtig sehen, ob eine Gefahr besteht. Möglicherweise kommt ungeahnt ein Auto aus der Ausfahrt gefahren. Wie verhält man sich hier richtig?

Wenn große Autos die Sicht versperren

Eine Gefahrenquelle im Straßenverkehr für Kinder sind große Autos. Denn zwischen den Wagen sind Kinder schlicht sehr schlecht zu sehen. Wenn es sich nicht vermeiden lässt, zwischen hohen Autos die Straße zu überqueren, sollte man zumindest Aufmerksamkeit erregen.

Warum ist eine Warnweste so wichtig?

Der letzte Tipp der kleinen HAZ-Videoreihe zum Schulstart kommt vom siebenjährigen Vitus Meyer aus Barsinghausen. „Eine Warnweste und helle Kleidung helfen, von Autofahrern besser gesehen zu werden", sagt Vitus. Gerade in der dunklen Jahreszeit sind Kinder mit reflektierender Kleidung für Autofahrer eher zu erkennen.

Von Jan Sedelies