Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Prügelei im Bus: Streitendes Paar identifiziert
Nachrichten Hannover Prügelei im Bus: Streitendes Paar identifiziert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 25.01.2019
Die Polizei konnte den Mann und die Frau identifizieren, die sich in einem Bus der Linie 125 geprügelt haben sollen. Quelle: Marta Krajinović (Archiv)
Anzeige
Hannover

Die Polizei hat das Paar, das sich vergangene Woche Dienstag in einem Linienbus in Misburg-Süd geprügelt hatte, identifiziert. Nach dem Zeugenaufruf ging bei den Ermittlern ein entscheidender Hinweis ein, demnach handelte es sich um einen 37-jährigen Mann und eine 31-jährige Frau. „Die Ermittlungen zur Ursache der Auseinandersetzung dauern an“, sagt Polizeisprecherin Antje Heilmann.

Das Paar hatte sich in einem Bus der Linie 125 gestritten, die Frau erlitt dabei eine blutige Wunde am Auge. Der Verdächtige soll sie zudem auch getreten haben. Weitere Fahrgäste mussten die beiden trennen, ehe sie an unterschiedlichen Haltestellen ausstiegen.

Von pah

Was muss man beachten, welche Mittel sind nötig, wenn man in seinem Wohnquartier oder Stadtteil etwas verändern will? Das Bürgerbüro Stadtentwicklung bietet für Dienstag, 5. Februar, einen kosten Workshop an.

25.01.2019

Eine 63-jährige Frau wurde nahe einem Bolzplatz in der Oststadt erwürgt. Der Täter behauptet, seine Bekannte aus der Obdachlosenszene habe den Geschlechtsverkehr mit ihm abgebrochen – was ihm missfiel.

28.01.2019

Im Süden der Region hat es am Freitagmorgen den ersten Schnee in diesem Jahr gegeben - doch in Hannover waren es höchstens ein paar „Flöckchen“. Was bringen die kommenden Tage?

25.01.2019