Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Region investiert 10 Millionen Euro
Nachrichten Hannover Region investiert 10 Millionen Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 23.02.2018
Für Radfahrer stehen die Signale optisch auf blau, faktisch auf grün Quelle: Fotolia
Anzeige
Hannover

Weil die Region sich mehrfach erfolgreich um Fördergeld für den Ausbau des Radverkehrsnetzes beworben hat, kann sie in diesem Jahr 10 Millionen Euro für Radwege an Kreisstraßen, Umgestaltung von Ortsdurchfahrten und Deckensanierungen ausgeben. Das Programm umfasst 19 Projekte, darunter neue Radwege zwischen Neuwarmbüchen und Thönse, Devese und Ihme-Roloven sowie Lathweren und Ostermunzel. Wie in der Vergangenheit die Stadt Hannover will nun auch die Region erstmals Zählstellen an Radwegen aufstellen lassen, um zu messen, ob es gelingt,  mehr Menschen zum Fahrradfahren zu bewegen. Geplante Standorte sind Hemmingen-Devese, Großburgwedel, Seelze-Harenberg und Sehnde-Ilten.

Von Bernd Haase

Hannover Punkband spielt für Schulprojekt  - Donots spielen Geheimkonzert an der IGS Roderbruch
25.02.2018