Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover 2,1 Promille: Autofahrer schläft auf Linksabbiegerspur ein
Nachrichten Hannover 2,1 Promille: Autofahrer schläft auf Linksabbiegerspur ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:58 28.02.2020
Ein Zeuge hatte die Polizei alarmiert. Quelle: Arno Bachert/dpa
Anzeige
Hannover

Die Polizei Hannover hat am frühen Freitagmorgen einen betrunkenen Autofahrer erwischt. Eine Zeuge hatte die Beamten gegen 6 Uhr alarmiert, weil ihm der Mercedes auf der Vahrenwalder Straße aufgefallen war: Das Auto war in deutlichen Schlangenlinien stadtauswärts unterwegs. Auf der Linksabbiegerspur zur Büttnerstraße blieb der Wagen schließlich stehen, wie die Polizei mitteilte – der Autofahrer war hinter seinem Steuer eingeschlafen. Als die Beamten eintrafen und den 51-Jährigen kontrollierten, stellten sie mit einem Atemalkoholtest einen Alkoholwert von 2,1 Promille fest. Einen Führerschein besaß der Fahrer auch nicht.

Die Polizisten nahmen den Mann für eine Blutprobe mit zu ihrer Dienststelle. Außerdem stellten sie den Schlüssel des Mercedes sicher.

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von HAZ