Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Spur vom vermissten Cumberland-Barkeeper aus Hannover gefunden
Nachrichten Hannover Spur vom vermissten Cumberland-Barkeeper aus Hannover gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 28.05.2019
Die Polizei konnte den seit Mitte Mai vermissten 39-Jährigen ausfindig machen. Quelle: Uwe Dillenberg
Anzeige
Hannover

Der seit mehr als einer Woche vermisste Barkeeper Christopher F. ist am Leben. Wie die Polizei Hannover am Dienstag mitteilte, konnten die Beamten den derzeitigen Aufenthaltsort des 39-Jährigen ausfindig machen. Dieser Ort soll sich nicht in Deutschland befinden. Der Wirt, der die Bar Cumberland in der Innenstadt betreibt, war seit dem 16. Mai verschwunden. Angehörige hatten unter anderem auf Facebook nach F. gesucht, wenige Tage später veröffentlichte auch die Polizei Hannover einen Zeugenaufruf mitsamt Foto des 39-Jährigen.

Aufenthaltsort ist bekannt

Zwischenzeitlich konzentrierte sich die Suche der Beamten auch auf den Raum Hildesheim, weil F. in der dortigen Neustadt gesehen worden sein soll. „Seither hat die Polizei umfangreiche Suchmaßnahmen ergriffen“, sagt Behördensprecherin Antje Heilmann. Dieses habe letztlich zum Erfolg geführt. „Der 39-Jährige gilt nicht länger als vermisst.“ Nähere Angaben macht Heilmann nicht.

Von pah

Auf dem Messeschnellweg hat sich im Bereich der Anfahrt zur Holzmesse Ligna ein Unfall ereignet. Dadurch entstand ein langer Stau, der im morgendlichen Berufsverkehr zu langen Verzögerungen führte. Die Unfallstelle ist inzwischen geräumt, der Verkehr fließt wieder normal.

28.05.2019
Hannover Hannover nach der Wahl - Ist die rote Festung gefallen?

Hannover galt einst als uneinnehmbare Hochburg der SPD. Bei der Europawahl sind die Sozialdemokraten auf den dritten Platz abgestürzt – noch hinter der CDU und weit hinter den Grünen. Was bedeutet das für die Oberbürgermeisterwahl im November? Zieht ein grüner OB ins Neue Rathaus ein? Wahlanalytiker warnen vor voreiligen Schlüssen.

12.08.2019

Die Häfen überweisen der Stadt Hannover 1,5 Millionen Euro. Ratsherr Jesse Jeng findet das „unseriös“.

27.05.2019