Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Caritas öffnet Hauptgebäude in Hannover für Obdachlose
Nachrichten Hannover Caritas öffnet Hauptgebäude in Hannover für Obdachlose
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 28.01.2019
Einsatz für Obdachlose: Mitarbeiter der Caritas sind auch mit Kältebussen unterwegs. Quelle: Michael Wallmüller
Hannover

Wegen der anhaltenden Kälte öffnet die Caritas ihr zentral gelegenes Haus am Leibnizufer jetzt rund um die Uhr für Obdachlose. Bis zu 16 Schlafplätze finden sich dort. Auch für warme Getränke, Suppe und Brote sei während der Abend- und Nachtstunden gesorgt, teilte die Caritas mit. Das Angebot solle gelten, solange sich die nächtlichen Temperaturen um den Gefrierpunkt bewegen. „Wir alle sind gefordert, den Menschen zu helfen, die auf der Straße leben“, sagt Caritas-Vorstand Andreas Schubert. „Unsere Einsätze mit dem Kältebus haben uns noch einmal deutlich vor Augen geführt, wie groß die Not der Menschen ist.“

Im Schichtwechsel setzen sich 25 Mitarbeiter und ehrenamtliche Helfer der Caritas für die Obdachlosen ein. Wer diese Arbeit unterstützen möchte, wird gebeten, sich unter (0511) 12600-1044 zu melden.

Bundesweit mindestens zehn Kältetote in diesem Winter

Vor einer Woche war ein 54-jähriger Obdachloser, der hilflos am Kröpcke entdeckt wurde, an den Folgen von Unterkühlung gestorben. Deutschlandweit sind in diesem Winter mindestens zehn Obdachlose erfroren.

Weiterlesen:
Wie kann ich Obdachlosen helfen?

Von Simon Benne

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei Hannover sucht zwei Einbrecher, die am Sonnabend versucht haben, in ein Reihenhaus im Stadtteil Bothfeld einzusteigen. Als eine Anwohnerin die Täter ansprach, ergriffen diese die Flucht. Laut Polizei wird derzeit im Bezirk Bothfeld-Vahrenheide verstärkt eingebrochen.

28.01.2019

Die Polizei Hannover hat am vergangenen Wochenende insgesamt 46 Fahrzeuge von Autoposern kontrolliert und dabei 21 Verstöße festgestellt. Zehn Autos wurden sogar stillgelegt, weil die Besitzer für noch mehr Lärm unter anderem an der Abgasanlage herumgeschraubt hatten.

28.01.2019
Hannover Breitensportzentrum Stadionbrücke - Neue Sportsbar Stamme 96 ist eröffnet

Im Neubau von Hannover 96 an der Stadionbrücke gibt es jetzt auch eine Gastronomie. Die Betreiber servieren zum Essen täglich Sportsendungen – und nicht nur Fußball.

28.01.2019