Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Mode nach Maß: Wie sich Hannovers Wies’n-Fans kleiden
Nachrichten Hannover Mode nach Maß: Wie sich Hannovers Wies’n-Fans kleiden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:38 28.09.2019
Harald Lecht aus Seelze fühlt sich in der neuen Tracht sichtlich wohl. Quelle: Samantha Franson
Anzeige
Hannover

Mit geschwellter Brust steht Harald Lecht vor dem Spiegel im Jagdsportgeschäft Frankonia und streicht die glänzende Weste glatt, mit der er aus der Ankleide gekommen ist. Er hebt die Beine etwas an, um zu testen, ob die langen Lederhosen auch nicht zu eng sind – alles scheint zu sitzen. „Sieht sehr schick aus“, lobt Verkäuferin Gabi Eger-Möller. „Mit der Kombination sind Sie sehr modern unterwegs.“

Lecht will auf dem Oktoberfest in Hannover feiern. „Vor zwei Jahren war ich einmal da, letztes Jahr schon dreimal“, sagt er. Und weil der Spaß daran auch in diesem Jahr eher noch mehr als weniger geworden ist, will er sich heute das passende Outfit kaufen. Zu einer braunen Lederhose hat sich der Seelzer ein langärmliges weißes Hemd ausgesucht, darüber eine graue Weste.

Gabi Eger-Möller präsentiert ein modisches Dirndl. Quelle: Samantha Franson

„Braun- und Grautöne und dazu ein weißes Hemd sind beim Herren gerade modern“, sagt Eger-Möller. Je nach Saison wechselten vor allem die Farben, „mal ist blau angesagt, mal grün oder eben grau oder braun“. Welche Länge der Hose der Mann wählt, sei ganz ihm überlassen. „Bei strammen Waden können es ruhig die Kurzen sein“, sagt die Verkäuferin. Gern empfiehlt sie auch einen Trachtenjanker – eine gerade geschnittene, hüftlange Jacke aus Schafwolle – dazu.

Dirndlschleifen haben Bedeutung

Die Tracht für die Frauen – das Dirndl – gibt es in jeder Saison in vielen Farben. Hier kommt es vor allem auf die Form an, um die Trägerin gut in Szene zu setzten. „Wer viel Oberweite hat, kann gut zu einem richtig ausgeschnittenen Modell greifen“, erklärt Eger-Möller. „Wer etwas weniger hat, dem stehen die hoch geschlossenen gut.“

Dazu gehört traditionell eine weiße Bluse und eine Schürze mit Schleife. Doch Achtung: Je nachdem, auf welcher Seite die Schleife des Dirndls gebunden ist, kann sie auf dem Oktoberfest verraten, ob die Trägerin single oder vergeben ist. Rechts steht für verheiratet, verlobt oder verliebt, links für ledig und unverheiratet. Wer die Schleife vorn trägt, ist laut Tradition Jungfrau, und hinten wird sie von Witwen und Kellnerinnen getragen.

Auch Landhausmode ist modern

Doch wer denkt, nur mit dem Dirndl ist man für das Oktoberfest gut angezogen, irrt. Verkäuferin Eger-Möller kann auch einen schicken Landhausstil empfehlen – etwa einen knielangen Rock mit einer Strickjacke. So etwas sucht auch Henrike Moldenhauer aus der Region Hildesheim gerade. „Ich trage diese Mode auch privat, möchte jetzt für das Oktoberfest aber etwas Neues“, sagt sie. Sie geht mit ihrem Mann in der kommenden Woche gleich zweimal feiern. „Da will ich ja nicht immer das Gleiche tragen“, sagt sie.

Moldenhauer ist auf einem Hof aufgewachsen und auch mit der Landhausmode aufgewachsen. „Wenn ich auf das Oktoberfest gehe, gehört es einfach dazu, sich schick zu machen“, sagt sie. Das scheinen in den letzten Jahren immer mehr Niedersachsen so zu sehen: Ist das Oktoberfest in der Stadt, greifen viele Besucher zu Dirndl und Lederhose. Eger-Möller kann bestätigen, dass die Nachfrage nach Trachten steigt. „Ich vermute, viele wollen sich einfach mal wieder schön anziehen und nicht immer nur Jeans tragen“, sagt die Verkäuferin.

Mehr zum Thema:

Das müssen Sie zu Hannovers Oktoberfest wissen

Oktoberfest-Renntag am Sonntag in Langenhagen: Freier Eintritt für Dirndl- und Lederhosenträger

Von Lisa Neugebauer

So hatten sich die Anwohner den neuen Moltkeplatz in der List nicht vorgestellt: Ein Viertel der Fläche wird asphaltiert. Dabei hatten die ersten Pläne ein ganz anderes Bild mit viel Grün gezeigt. Immer mehr Nachbarn machen nun ihrem Ärger Luft.

28.09.2019

Die Mitglieder des TSV Fortuna Sachsenross im Hannover-Sahlkamp müssen sich nicht länger mit einem undichten Dach im Duschbereich ihrer Kabine herumärgern: Dank des Sommereinsatzes von HAZ und Stiftung Sparda-Bank Hannover konnte der Bereich saniert werden.

28.09.2019

Hannovers Supersommer der Open-Airs ist vorbei. Zeit für Musikfans, den Blick auf Talente der heimischen Szene zu werfen. Hier gibt es Neues von Jeremias, Paul v Rila, UrSolar, Neotropic, 5 Minuten Liebe und anderen – die kommentierte Video-Playlist.

28.09.2019