Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Feuerwehr löscht Laubenbrand in Kleingartenkolonie
Nachrichten Hannover Feuerwehr löscht Laubenbrand in Kleingartenkolonie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:27 31.05.2019
Die Laube in der Kolonie Weidengrund konnte die Feuerwehr nicht mehr retten. Quelle: Feuerwehr Hannover
Anzeige
Hannover

In der Kleingartenkolonie Weidengrund in Hannover-Seelhorst ist am frühen Donnerstagabend ein Laubenbrand ausgebrochen. Die Feuerwehr rückte gegen 17.30 Uhr mit einem Löschzug der Wache 3 und Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Wülfel am Lenzbergweg an. Die Nachbarin der betroffenen Parzelle hatte den Brand gerochen und Flammen bemerkt. Die Rauchsäule war kilometerweit zu sehen. Der Brand konnte seitens der Einsatzkräfte schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Anzeige

Laut Feuerwehrsprecher Michael Hintz stand eine etwa 30 Quadratmeter große Laube in Flammen. „Das Übergreifen des Brandes auf ein Nachbargebäude konnte verhindert werden“, sagt er. Gegen 18.10 Uhr war das Feuer gelöscht, es wurde niemand verletzt. Die Polizei untersuchte den Brandort am Freitag, allerdings konnten sie aufgrund des hohen Zerstörungsgrads keine eindeutige Aussage mehr zur Ursache treffen. Es werde aber ausgeschlossen, dass das Feuer absichtlich gelegt wurde. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf rund 10.000 Euro.

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von pah

Anzeige