Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Themenwoche gegen Antisemitismus
Nachrichten Hannover Themenwoche gegen Antisemitismus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 24.04.2019
Gegen das Vergessen: Michael Fürst, James McDowell und Johannes Janke vor dem Theatrio. Quelle: Heidrich
Anzeige
Hannover

Mit einer eigenen Themenwoche will das Figurentheaterhaus Theatrio Antisemitismus entgegenwirken. Unter dem Motto „Gegen das Vergessen“ stehen in dem Haus im Großen Kolonnenweg vom 7. bis 11. Mai drei Produktionen auf dem Programm. „Wir hoffen, dass wir insbesondere Schüler erreichen“, sagt Theatrio-Geschäftsführer James McDowell.

Für Besucher ab acht Jahren ist das Stück „Engel mit nur einem Flügel“ konzipiert, das am 7. und 8. Mai jeweils um 9.30 Uhr vom Theater Töfte inszeniert wird. Es erzählt von der Kindheit des jüdischen Jungen Robert Goldstein in der NS-Zeit. Das Ensemble Die Exen präsentiert am 10. Mai um 20 Uhr das Stück Tayvl Mayner, das sich mit jüdischen Sagen beschäftigt. Am Tag darauf stellt das Duo artisanen um 20 Uhr das Stück Anne Frank vor.

„Die Themenwoche ist ein Beitrag, die Erinnerung wach zu halten“, sagt Michael Fürst vom Landesverband jüdischer Gemeinden, der die Aktion ebenso wie die Bürgerstiftung Hannover unterstützt. „Die Zahl antisemitischer Vorfälle ist gestiegen – wir wollen ein Zeichen gegen jede Art von Fremdenfeindlichkeit setzen“, sagt Johannes Janke, Vorsitzender des Theatrio-Trägervereins. Mehr Infos und Karten gibt es unter (05 11) 899 59 40.

Von Simon Benne

Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok erhoben. In der Rathausaffäre um unzulässige Gehaltszuschläge für Spitzenbeamte wird ihm schwere Untreue vorgeworfen. Erste Forderungen nach seinem Rücktritt werden laut – auch aus den Reihen der eigenen Koalition. Doch Schostok hält an seinem Amt fest.

27.04.2019

Die HAZ-Leser haben entschieden: Die Eisdielen La Crema, Das Eislädchen und Da Beppo sind bei ihnen besonders beliebt – dort gibt es exotische Sorten wie Gurke-Limette oder Safran ebenso wie den Klassiker Spaghettieis.

27.04.2019

Auf immer mehr Parkplätzen von Verbrauchermärkten in Hannover müssen Kunden Parkscheiben benutzen. Wer das nicht macht, muss zahlen. Manchmal sind die Firmen aber auch kulant.

27.04.2019