Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Frau von Stadtbahn erfasst und schwer verletzt
Nachrichten Hannover Frau von Stadtbahn erfasst und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 11.05.2019
Die 33-Jährige wollte an der Nienburger Straße die Gleise überqueren und wurde von einer Stadtbahn erfasst. Quelle: Linda Tonn (Symbolbild)
Hannover

Eine 33-jährige Frau ist am Freitagabend in der Nordstadt von Hannover schwer verletzt worden. Laut Polizei wollte die Fußgängerin gegen 19.50 Uhr an der Nienburger Straße die Stadtbahngleise in Höhe der Callinstraße überqueren, als sie von einem stadtauswärts fahrenden Zug erfasst wurde. „Trotz sofortiger Gefahrenbremsung durch die 47-jährige Fahrerin konnte der Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden“, sagte Polizeisprecher Thorsten Schiewe am Sonnabend.

Schwere Kopfverletzungen

Die 33-Jährige kam mit schweren Kopfverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus, dort wird sie derzeit stationär behandelt. „Lebensgefahr kann aktuell nicht ausgeschlossen werden“, teilte Schiewe weiter mit. Weshalb die junge Frau die Stadtbahn übersah, ist zurzeit noch unklar. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter Telefon (0511) 109 18 88 zu melden.

Wegen des Einsatzes konnten die Stadtbahnlinien 4 und 5 vorübergehend zwischen den Stationen Königsworther Platz und Herrenhäuser Gärten nicht fahren. Die Üstra richtete deswegen einen Schienenersatzverkehr ein. Gegen 20.45 Uhr konnte die Strecke wieder freigegeben werden.

Von RND/güm/pah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl der Behandlung schwerer Brandopfer ist im Kinderkrankenhaus auf der Bult in Hannover angestiegen. Besondere Gefahren für kleine Kinder sind heiße Getränke wie Tee oder Kaffee.

14.05.2019

Hannovers Bevölkerungszahlen sind in den vergangenen Monaten leicht geschrumpft. Ein gebremstes Wachstum aber kann sogar eine gute Nachricht sein, findet Conrad von Meding.

14.05.2019
Hannover Die tägliche Hannover-Glosse - „Lüttje Lage“: Der Sieggarant

So bemerkenswert kann das Leben in Hannover sein: In der täglichen Kult-Glosse „Lüttje Lage“ erzählen HAZ-Autoren von den skurrilen, absurden und lustigen Erlebnissen des Alltags. Heute: Der Sieggarant

14.05.2019