Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Jugendliche bedrohen 16-Jährigen mit Machete und rauben Handy
Nachrichten Hannover Jugendliche bedrohen 16-Jährigen mit Machete und rauben Handy
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 15.06.2020
Die Polizei kennt die Namen von zwei der insgesamt sechs Täter und ermittelt wegen räuberischer Erpressung. Quelle: Frieso Gentsch/dpa
Anzeige
Hannover

Ein 16-Jähriger ist am Sonntagnachmittag im hannoverschen Stadtteil Vahrenwald in eine Falle gelockt, mit einer Machete bedroht und anschließend ausgeraubt worden. Zwei der mutmaßlichen Täter konnten inzwischen identifiziert werden. Die Polizei sucht dringend Zeugen zu dem Verbrechen in der Büttnerstraße.

Wie die Behörde mitteilt, hatte das spätere Opfer in einem Internetchat ein Mädchen kennengelernt, das sich Marie nannte. Die beiden verabredeten ein Treffen am Sonntag gegen 16 Uhr an der Büttnerstraße. Das Treffen war allerdings eine Falle.

Anzeige

Fünf Komplizen warten auf ihr Opfer

Das Mädchen lockte den 16-Jährigen in eine nahe gelegene Garage. Dort warteten bereits fünf Jugendliche auf das ahnungslose Opfer. Die Täter bedrohten den 16-Jährigen mit einem Messer und einer Machete und forderten den Jugendlichen auf, sein Handy abzugeben. Nachdem die Täter das Mobiltelefon erhalten hatten, schlugen die fünf Verdächtigen auf den 16-Jährigen ein und verletzten ihn dabei leicht. Anschließend flüchtete die Gruppe.

Auch der 16-Jährige verließ den Tatort und stieg in eine Stadtbahn. An der Haltestelle Vahrenwalder Platz rief er mit dem Handy eines Passanten die Polizei. In seiner Vernehmung konnte das Opfer zwei der sechs Tatverdächtigen namentlich benennen. Es handelt sich um einen ebenfalls 16-Jährigen sowie einen 15 Jahre alten Mittäter. Die Polizei ermittelt gegen die beiden nun unter anderem wegen räuberischer Erpressung.

Das Mädchen, das den 16-Jährigen in die Garage gelockt hatte, ist 170 cm groß und dick. Bei der Tat trug sie ein rotes T-Shirt, eine schwarze Strickjacke sowie eine blaue Jeans. Zudem hat sie schwarzes Haar und ein Lippenpiercing. Hinweise zu der Tat oder den Tätern nimmt die Polizeiinspektion Ost unter der Nummer (0511) 1092717 entgegen.

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Tobias Morchner

Anzeige