Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Linien 10 und 17 fahren wieder wie gewohnt
Nachrichten Hannover Linien 10 und 17 fahren wieder wie gewohnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:43 17.01.2019
Die Stadtbahnlinie 10 fuhr 45 Minuten lang durch den Tunnel. Quelle: Jan Philipp Eberstein
Anzeige
Hannover

An der Kreuzung von Goethestraße und Hohem Ufer sind am Donnerstagnachmittag eine Stadtbahn der Linie 10 und ein Auto zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei wurde bei dem Unfall, der gegen 17 Uhr stattfand, niemand verletzt. Die Aufräumarbeiten und Ermittlungen dauerten etwa eine Dreiviertelstunde, zum genauen Unfallhergang ist noch nichts bekannt.

Da die Gleise wegen des Zusammenstoßes allerdings blockiert waren, wich die Stadtbahnlinie 10 laut Üstra für rund 45 Minuten auf die Tunnelstrecke aus. Ab der Haltestelle Glocksee ging es über Goetheplatz, Humboldtstraße, Waterloo, Markthalle/Landtag und Kröpcke zum Hauptbahnhof. Die Linie 17 wiederum fuhr lediglich zwischen Wallensteinstraße und Glocksee. Seit etwa 17.45 Uhr ist die oberirdische Strecke frei, die Bahnen können wieder wie gewohnt verkehren.

Anzeige

Von pah

Hannover Bewerbung zur Kulturhauptstadt - So sehen die Schüler die Stadt
17.01.2019
Hannover Illegale Zulagen für Spitzenbeamte - Unter Weil wohl alles sauber im Rathaus
17.01.2019