Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Reitermesse beginnt am Donnerstag
Nachrichten Hannover Reitermesse beginnt am Donnerstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 03.12.2019
Wieder in Hannover: Gari Zoher und seine Hengste zählen zu den Stars bei der „Nacht der Pferde“-Gala. Quelle: Christian Behrens
Anzeige
Hannover

Sie tänzeln und steigen, sie stolzieren durch den Sand, strecken die Hufe vor, und wenn er mit der Zunge schnalzt, drehen sich die prächtigen Lusitano-Hengste im Kreis um ihren Herrn. Es ist ein Tanz von Kraft, den der elegant gekleidete Gari Zoher um sich herum inszeniert. Der französische Showreiter ist einer der Stars, die sich am Freitag und Sonnabend bei der „Nacht der Pferde“-Gala die Ehre geben.

So probt Gari Zoher mit seinen Pferden

Vor vier Jahren ist er hier schon einmal aufgetreten. „Das war meine erste große Show“, sagt der 40-Jährige am Rande der Proben auf dem Messegelände. Damals hatte er bei der „Pferd & Jagd“ seinen Durchbruch – schon deshalb sei er gerne nach Hannover zurückgekehrt.

Digitalisierung auch im Stall

Die Pferd & Jagd ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. In dieser Saison rechnen die Veranstalter der Messe, die am Donnerstag beginnt, mit mehr als 100 000 Besuchern. „Vom Freizeitreiter bis zum Stallbesitzer bieten wir für jeden etwas“, verspricht Messesprecher Lars Pennigsdorf. Ein Trend gehe zur Digitalisierung: So können sich Profizüchter und große Pferdehalter beispielsweise in Halle 26 über neue Fütterungssysteme informieren.

„Der Trend geht auch im Stall zur Digitalisierung“: „Pferd & Jagd“-Sprecher Lars Pennigsdorf. (Foto: Christian Behrens) Quelle: Christian Behrens

Erstmals wird auf der Messe das System Horse Protector vorgestellt: Eine spezielle Nachtsichtkamera beobachtet dabei das Pferd in der Box. Mittels Künstlicher Intelligenz registriert diese auch das Verhaltensmuster des Tieres - sein Hufscharren, seine Kopfbewegungen. Verhält sich das Pferd anders als gewohnt, bekommt der Halter eine Nachricht aufs Handy. „So kann beispielsweise eine beginnende Kolik früh erkannt werden“, sagt Pennigsdorf.

Wohlfühlmatten für die Box

In den Hallen 16 und 17 kommen Hobbyreiter auf ihre Kosten: Hier gibt es Steigbügel, Gerten oder Helme. Dabei spielt Nachhaltigkeit eine immer größere Rolle: So gibt es jetzt recycelbare Helme, die aus Flachs statt aus Kunststoff hergestellt sind. Hersteller präsentieren außerdem Trensen aus Kork oder gelenkschonende Wohlfühlmatten, die in Boxen verlegt werden können. Für besonders kreative Neuerungen wird der Innovationsaward Pferd vergeben, ein Preis für herausragende Produktideen.

Europas größte Reitermesse

Die Pferd & Jagd ist Europas größte Messe für Reiten, Angeln und Jagen. In diesem Jahr präsentieren sich vom 5. bis zum 8. Dezember rund 1000 Ausstellern aus 23 Nationen. Geöffnet ist jeweils von 10 bis 18 Uhr. Erwachsene zahlen an der Messekasse 14 Euro, das Juniorticket (6 bis 17 Jahre) kostet dort 11 Euro.

Die Kindershow MiMaMo beginnt am 7. und 8. Dezember jeweils um 14 Uhr. Tickets kosten zwischen 25 und 35 Euro. Die „Nacht der Pferde“ beginnt am 6. und 7. Dezember jeweils um 19 Uhr. Tickets kosten zwischen 35 und 49 Euro. Karten gibt es unter der Hotline: 01 80 69 99 00 00.

Bei der Messe geht es um Fitness für Reiter und Pferd, es gibt spezielle Angebote für Kinder – und ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm. In den vergangenen Jahren war die Kinder-Pony-Show MiMaMo ein Publikumsmagnet. „Daher werden wir sie in diesem Jahr an zwei Tagen präsentieren“, sagt Sandra Busse, Eventmanagerin der Pferd & Jagd. Und bei der „Nacht der Pferde“ werden Stars wie der Showreiter Lorenzo dabei sein. Und eben Gari Zoher mit seinen Lusitano-Hengsten, die vor der Show bereits mit den Hufen scharren.

Lesen Sie auch

Von Simon Benne

In Hannover entstehen derzeit etliche Zapfsäulen für Elektroautos. Allein die Stadt Hannover will rund 260 Ladepunkte schaffen, die ersten 30 entstehen auf städtischen Werkhöfen, in Feuerwachen und an Verwaltungsstandorten wie dem Rathaus. Enercity hat nach eigenen Angaben bereits 550 Steckdosen installiert.

04.12.2019

Wischwasser trifft Rollerfahrer – der anschließende Streit endet in einem Faustkampf auf der Bornumer Straße. Am Ende wird das Verfahren eingestellt, doch müssen die Angeklagten je 90 Stunden gemeinnützige Arbeit ableisten.

03.12.2019

Bisher haben sich die beiden großen Brauereien Gilde und Herrenhäuser den Markt in Hannover zu gleichen Teilen aufgeteilt. Die Zeiten ändern sich aber – neue Brauereien machen den alten die Kunden streitig. Und diese haben immer weniger Durst.

03.12.2019