Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Mitarbeiter ertappt Dieb bei Einbruch in Hotelzimmer
Nachrichten Hannover Mitarbeiter ertappt Dieb bei Einbruch in Hotelzimmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 11.04.2019
Der Dieb soll bereits dreimal zuvor in Zimmer des Hotels eingebrochen sein. Quelle: dpa
Hannover

Die Polizei hat einen 57-jährigen Mann festgenommen, der gleich mehrfach in Hotelzimmer in Hannover eingebrochen sein soll. Ein Mitarbeiter des Wyndham Atrium an der Karl-Wiechert-Allee nahe dem Weidetorkreisel war am Mittwoch gegen 18.10 Uhr auf den Verdächtigen aufmerksam geworden, „weil dieser sich auffällig verhielt“, sagt Polizeisprecherin Isabel Christian. Der Angestellte nahm die Verfolgung auf und beobachtete den 57-Jährigen kurze Zeit später dabei, wie er mit einem Rucksack aus einem Zimmer des Hotels kam. „Als der Mann auf Ansprache ausweichend reagierte, hielt der Hotelangestellte ihn fest und rief die Polizei“, sagt Christian. Der Mitarbeiter stellte den Unbekannten zur Rede und wählte den Notruf.

Noch drei weitere Einbrüche

Die Beamten stellten rasch fest, dass der Rucksack aus dem Hotelzimmer gestohlen worden war und einem Gast gehört. Der 57-jährige Verdächtige wurde festgenommen, gleichzeitig ergab eine Datenbankabfrage bei der Polizei weitere Treffer: Demnach wird bereits wegen drei weiterer Einbrüche in Zimmer des Wyndham-Hotels gegen den Wiederholungstäter ermittelt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde der Mann am Donnerstag einem Richter vorgeführt, der daraufhin Haftbefehl gegen den 57-Jährigen erließ.

Von pah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund um den Weißekreuzplatz hat es in der Vergangenheit oft Beschwerden der Anwohner gegeben. Auf die daraufhin vereinbarten Regeln weist die Stadt jetzt auch optisch mit Schildern hin.

14.04.2019

Ein am Hauptbahnhof übergebener Panamera war gestohlen. Der wegen Betrugs und Hehlerei angeklagte Verkäufer schweigt – und ist wohl nur eine Rädchen im Getriebe einer professionellen Autoschieberbande.

11.04.2019

Unbekannte drehen seit Kurzem immer wieder Leihräder von Mobike um. Immer wieder tauchen Fotos davon aus, der Hintergrund ist völlig unklar. Das Unternehmen selbst vermutet Spaßvögel dahinter, zu Schäden kam es bislang offenbar nicht.

11.04.2019