Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Ein Stück Klosterkultur: Mönche veranstalten Festival
Nachrichten Hannover Ein Stück Klosterkultur: Mönche veranstalten Festival
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 11.08.2019
Bruder David Damberg (links) und Dr. Stephan Lüttich von der Klosterkammer Hannover. Quelle: Tabea Sperl
Anzeige
Hannover

Klöster sind Orte, deren Alltag eher abseits der Öffentlichkeit abläuft. Das Lister Kloster Cella Sankt Benedikt macht jetzt eine Ausnahme. Die Mönche wollen zeigen, dass Teile der Klosterkultur ein Gewinn für alle Menschen sein können, unabhängig von der religiösen Orientierung. In Kooperation mit Partnern laden sie vom 20. September bis zum 6. Oktober zu einem Festival ein. Unter dem Motto „Entdecke den Mönch in Dir“ kann jeder Interessierte in die Räume des Klosters in der Voßstraße 36 kommen.

Gäste sind eingeladen, die klösterliche Küche kennenzulernen, geplant sind geistliche Vorträge und Konzerte. „Wir möchten den Menschen Angebote zur Inspiration geben und sie aufrufen, sich zu fragen, wie sie leben möchten“, erklärt Bruder David Damberg, der seit 30 Jahren im Kloster ist. „Als Mönch führe ich ein sehr spirituelles Leben, das es mir möglich macht, Energie aus dem Inneren heraus zu schöpfen“, erklärt er. Das Festival sei aber kein Anlass, um Nachwuchs für die Klöster zu akquirieren. „Wir möchten die Menschen einladen, sich ein eigenes Bild vom Kloster zu machen.“

Mehr Bedarf nach Spiritualität

Grundsätzlich stehen viele dem Leben im Kloster kritisch gegenüber. Der Zölibat, die meist strengen Lebensregeln von Mönchen und medienwirksame Skandale der katholischen Kirche mögen Gründe dafür sein. Gleichwohl wächst der Bedarf nach Spiritualität, wie die Zunahme von Klosterbesuchen auf Zeit zeigt.

Die Veranstaltungsreihe wird von der Klosterkammer Hannover unterstützt. Es gehe darum, die „Kloster zukunftsfähig zu gestalten“, sagt der zuständige Koordinator Stephan Lüttich. Das Kloster Cella Sankt Benedikt ist eine Niederlassung der Benediktiner-Abtei in Königsmünster im Sauerland und seit über 30 Jahren in der List. Aktuell leben dort fünf Mönche.

Von Tabea Sperl

Diakovere-Mitarbeiter hatten die Idee für den neuen Straßennamen An der Weidenkirche in Hannover-Mittelfeld. So wurde das Teilstück der Wülfeler Straße umbenannt, an dem sich das Annastift und die Mira-Lobe-Schule befinden. Außerdem entsteht dort das Wohngebiet Vitalquartier für rund 1000 Menschen.

11.08.2019

Maschseefest heißt auch: Sehen und gesehen werden. Ob beim Flanieren am Nordufer oder beim Feiern in den Zelten – viele Besucher stellen sich die Frage nach dem passenden Outfit. Wie modisch sind die Leute auf dem Maschseefest angezogen? Stylistin und Modejournalistin Luisa Verfürth sucht nach den besten Streetstyles.

11.08.2019
Hannover Fahrplanänderung bei der Üstra - Bauarbeiten: Stadtbahnlinie 17 fährt nicht

Fahrplanänderung wegen Bauarbeiten: Die Üstra-Stadtbahnlinie 17 befördert am Dienstag, 13. August, keine Fahrgäste. Die Linie entfällt einen ganzen Tag lang.

11.08.2019