Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Parfümdieb von Ladendetektiv überführt
Nachrichten Hannover Parfümdieb von Ladendetektiv überführt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:05 08.07.2019
Der Parfümdieb wurde dabei beobachtet, wie er im Hauptbahnhof Hannover Bulgari-Düfte für 120 Euro einsteckte. Quelle: Frank Wilde
Hannover

Ein Ladendieb hat am Wochenende versucht, aus im Hauptbahnhof Hannover teures Parfüm zu stehlen. Der 36-Jährige wurde jedoch vom Ladendetektiv beobachtet und gestellt. Die Bundespolizei konnte den Verdächtigen kurz darauf festnehmen. Noch am Montag sollte ihm am Amtsgericht der Prozess gemacht werden.

Verdächtiger war auf der Durchreise

Der Ladendetektiv hatte den Georgier in der Nacht zu Sonnabend bei der Tat beobachtet. Der Dieb steckte demnach Parfüm der Marke Bulgari im Wert von 120 Euro ein. Nach Angaben der Bundespolizei war der 36-Jährige auf der Durchreise, mit ihm noch zwei männliche Verwandte im Alter von 19 und 45 Jahren. Ihr Gepäck hatten sie am ZOB deponiert.

Zweiter Diebstahl binnen weniger Tage

Erst vor knapp eineinhalb Wochen hatte die Bundespolizei einen Parfümdieb im Hauptbahnhof festgenommen. Damals hatte ein betrunkener Mann versucht, zwei Flaschen der Marke Chanel zu stehlen. Der Wert: 367 Euro. Auch damals hatte ein Ladendetektiv den Diebstahl bemerkt.

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von pah

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Bündnis Farbenspiel setzt sich für die Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt im Sport in Hannover ein. Im Gaypeople-Zelt auf dem Schützenfest haben die Initiatoren kürzlich das einjährige Bestehen gefeiert.

08.07.2019

Zwischen Angst und Widerstand: 14 Laienschauspieler der Musik- und Theatergruppe (MUT) führen in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche das Theaterstück „Geisel“ auf. Die 15- bis 30-Jährigen hatten es gemeinsam mit Pastor und Theaterpädagoge Thomas Holzvoigt erarbeitet.

08.07.2019

Ein Streifenwagen der Polizei Hannover ist trotz Blaulicht und Martinshorn auf einer Kreuzung mit einem anderen Auto zusammengekracht. Der Fahrer des anderen Wagens wurde leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

08.07.2019