Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Polizei nimmt Schuleinbrecher fest
Nachrichten Hannover Polizei nimmt Schuleinbrecher fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 25.10.2018
Die Polizei nahm einen 17-Jährigen fest, der in die Realschule Misburg eingebrochen haben soll. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Ein 17-Jähriger hat in der Nacht zu Donnerstag offenbar versucht, mit zwei Komplizen in die Realschule Misburg einzubrechen. Doch beim Betreten des Gebäudes durch ein Fenster an der Straße Hinter der Alten Burg lösten die Täter gegen 1.20 Uhr den Alarm aus. Die Polizei umstellte den Schulkomplex und konnte dadurch 20 Minuten später einen der mutmaßlichen Einbrecher stellen. „Seine Komplizen konnten fliehen“, sagt Behördensprecher Thorsten Schiewe.

Nach derzeitigen Erkenntnissen hatten die drei Täter in der Schule nach Wertsachen gesucht. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft wurde der 17-Jährige inzwischen wieder entlassen und in die Obhut seiner Eltern übergeben. Gegen ihn und seine Komplizen wird nun wegen Einbruchs ermittelt. Zeugen, die Hinweise zu den beiden Gesuchten oder dem Einbruch geben können, mögen sich bei der Polizei unter Telefon (0511) 109 36 20 melden.

Von pah

25.10.2018
Hannover Missbrauch eines Jungen aus Garbsen - Neuer Prozess gegen Ex-Kinderarzt aus Hannover
25.10.2018