Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Radfahrerin bringt 63-Jährige zu Fall und fährt weiter
Nachrichten Hannover

Hannover: Radfahrerin bringt 63-Jährige zu Fall und fährt weiter

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 17.08.2020
Nach Polizeiangaben ereignete sich der Unfall, als die Fußgängerin den Radweg und die Straße überqueren wollte. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Anzeige
Hannover

Die Polizei ist auf der Suche nach einer Radfahrerin, die am Montagvormittag eine Fußgängerin touchiert und zu Fall gebracht hat. Die 63-Jährige zog sich bei dem Sturz in der Oststadt leichte Verletzungen zu. Der Rettungsdienst musste die Frau versorgen.

Der Unfall ereignete sich gegen 11 Uhr an der Bödekerstraße. Laut Polizei wollte die Fußgängerin den Radweg und anschließend die Straße überqueren. Zeitgleich war die Rennradlerin in Richtung Wedekindstraße unterwegs und prallte gegen die 63-Jährige. Die Frau fiel gegen einen am Fahrbahnrand geparkten VW Caddy.

Anzeige

Radlerin fährt nach kurzem Stopp weiter

Die 20- bis 25-jährige Fahrradfahrerin habe zwar zunächst angehalten, sei dann aber kurz darauf weitergefahren. Die Gesuchte ist etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß und hat blonde Haare, die zu einem Zopf zusammengebunden waren. Sie trug ein enges, helles Oberteil und eine kurze, schwarze Hose. Das Rennrad war schwarz. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (0511) 109 18 88 entgegen.

Von Peer Hellerling