Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Stadtbahnlinie 4 fährt nach Unfall wieder nach Garbsen
Nachrichten Hannover Stadtbahnlinie 4 fährt nach Unfall wieder nach Garbsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:30 21.11.2018
Der Strommast steht wieder, die Stadtbahnlinie 4 fährt wieder regulär zwischen Garbsen und Hannover. Quelle: Christian Elsner
Anzeige
Hannover

Die Reparaturarbeiten gestalteten sich schwieriger als gedacht, doch seit Mittwochmorgen fährt die Stadtbahnlinie 4 der Üstra seit Mittwochmorgen wieder zwischen Garbsen und Hannover. Der Ersatzverkehr zwischen dem Wissenschaftspark und dem Endpunkt Stöcken ist aufgehoben.

Am Freitag hatte ein Lastwagen beim Abbiegen zum Conti-Werk eine Stadtbahn gerammt. Diese schob den Lastwagen gegen einen Strommast. Dieser knickte um und musste daraufhin erneuert werden. Diese Arbeiten sind nun abgeschlossen.

Von RND/sbü

In Hannover-Wülfel ist am Dienstagabend ein Wohnungsbrand ausgebrochen. Die 76-jährige Mieterin kam dabei ums Leben, sie erlag noch am Einsatzort ihren schweren Verletzungen. Offenbar hatte eine brennende Kerze das Feuer entfacht.

21.11.2018

Ein Auto im Gleisbett hat am Dienstagabend für einen Schienenersatzverkehr auf der Strecke der Stadtbahnlinie 1 gesorgt. Es kam am zu Verspätungen.

21.11.2018

Riesiges Areal in Leinhausen wird versteigert – zum Spottpreis ab rund 6,29 Euro pro Quadratmeter. Doch im Untergrund lauern Tücken.

23.11.2018