Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Mit Fleischerbeil: Volltrunkene Frau stiehlt Parfüm
Nachrichten Hannover Mit Fleischerbeil: Volltrunkene Frau stiehlt Parfüm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:10 26.02.2018
Mit einem Fleischerbeil war eine volltrunkene Frau im Hauptbahnhof auf Diebestour. Quelle: Alexander Körner/Symbolbild
Anzeige
Hannover

 Der Ladendetektiv einer Parfümerie im Hauptbahnhof beobachtete die 42-jährige Thailänderin am Freitagnachmittag, wie sie Parfüm im Wert von 137 Euro einsteckte. Die hinzugerufene Bundespolizei durchsuchte die Diebin und fand neben der geklauten Ware auch ein Fleischerbeil in ihrer Tasche. Zu welchem Zweck sie das Küchenwerkzeug mit sich trug, ist nicht bekannt.

Außerdem war die Frau stark betrunken: 3,66 Promille stellten die Polizisten fest. Alkoholbedingte Ausfallerscheinungen soll sie nicht gezeigt haben. Wie die Beamten feststellten, war die 42-Jährige bereits am Donnerstag auf Diebestour und erbeutete Parfüm im Wert von 164 Euro. Gegen die polizeibekannte Frau wurde ein weiteres Verfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

Anzeige

17-Jähriger provoziert Passanten –und wird verprügelt

In der Nacht zum Sonnabend musste die Bundespolizei erneut im Hauptbahnhof eingreifen: Ein betrunkener 17-Jähriger soll dort eine Schlägerei provoziert haben –und wurde daraufhin von vier Männern verprügelt. Laut Polizei torkelte der Jugendliche durch den Bahnhof und pöbelte mehrfach Passanten an.

Auf einem Bahnsteig geriet er in eine verbale Auseinandersetzung mit der Männergruppe. Zunächst wurde er nur weggestoßen, provozierte aber mehrfach weiter. Dann gingen die Männer gemeinschaftlich auf den Afghanen los und schlugen ihn nieder. 

Die herbeigerufene Bundespolizei konnte die Tatbeteiligten stellen und zur Wache mitnehmen. Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde gegen die vier Männer eingeleitet. Der Jugendliche blieb weitgehend unverletzt, wurde aber vorsorglich ins Kinderkrankenhaus gebracht.

Von man

28.02.2018
Hannover Ekaterina und Erbprinz Ernst August - Welfen-Nachwuchs: Das Baby ist da
28.02.2018