Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Im Balzac-Café im Hauptbahnhof krabbeln die Mäuse
Nachrichten Hannover Im Balzac-Café im Hauptbahnhof krabbeln die Mäuse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:21 01.04.2017
In den Geschäftsräumen des Balzac-Cafés im Hauptbahnhof Hannover tummeln sich Mäuse.  Quelle: (Symbolbild/Screenshot)
Anzeige
Hannover

Das Balzac-Café im Hauptbahnhof hat derzeit mit Mäusen zu kämpfen. Nach Geschäftsschluss tummeln sich die Nager im Verkaufsraum und in der Küche. Hannoveraner Alexander Nortrup hat die Tiere nachts entdeckt, gefilmt und den Clip im Internet veröffentlicht. „Ich stand an der Scheibe und schaute auf mein Handy“, sagt er. „Plötzlich habe ich mich erschreckt, weil sich da etwas bewegte.“ Nortrup habe mindestens drei Mäuse gezählt, die auf dem Boden und auf einem Kaffeesack entlangflitzten.

Am Donnerstag habe der Hannoveraner dann das Gesundheitsamt informiert. „Schließlich steht da nachts immer ein Riesenbatzen Essen rum.“ Im Video ist eine Verkaufsvitrine zu sehen, in der mit Alufolie abgedeckte Kuchen stehen. Die Stadt Hannover bestätigt die Mäuseplage. „Die Filiale wurde umgehend aufgesucht“, sagt Sprecherin Ulrike Serbent.

Anzeige

Der Verbraucherschutz sei nicht gefährdet. Das Café hat einen Schädlingsbekämpfer beauftragt. „Wir nehmen den Vorfall sehr ernst“, sagt Balzac-Geschäftsführer Christian Schwake.

pah

Hannover Obdachloser lebensgefährlich verletzt - Tatverdächtiger nach Angriff am Raschplatz gefasst
30.03.2017