Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Kavaliersdelikt oder Gefährdung? Hannover diskutiert über Autos auf Radstreifen
Nachrichten Hannover Kavaliersdelikt oder Gefährdung? Hannover diskutiert über Autos auf Radstreifen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:28 06.01.2020
„Parken oder auch nur kurzes Anhalten auf Radfahrstreifen gefährdet andere massiv“, heißt es beim ADAC. An vielen Stellen wie hier auf der Goethestraße sind solche Bilder an der Tagesordnung. Quelle: Conrad von Meding
Hannover

Der Fahrradfahrerverein ADFC fordert, dass die Stadt Falschparker auf Schutzstreifen und Radwegen stärker kontrolliert und zur Kasse bittet. „Nu...

Patienten und Pfleger in Not: Die Krankenhäuser in Hannover suchen dringend Pflegekräfte – doch es gibt zu wenige. Verschärft wird die Situation durch strengere Gesetze. Wie behelfen sich die Kliniken in Hannover? Und was müssen die Patienten wissen? Ein Überblick.

06.01.2020

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) trauert um ihren früheren Rektor Klaus Alexander. Der Professor für Innere Medizin und Angiologie leitete die Hochschule von 1985 bis 1989. Der Mediziner starb Ende Dezember im Alter von 87 Jahren.

06.01.2020

Der Spielplatz im Welfengarten in Hannovers Nordstadt ist in der Nacht zu Montag mit Farbe beschmiert worden. An den Spielgeräten fanden sich 30 bis 40 Schriftzüge und Symbole, darunter auch zwei Hakenkreuze.

06.01.2020