Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Nachwuchsstudenten bevölkern MHH-Hörsaal
Nachrichten Hannover Nachwuchsstudenten bevölkern MHH-Hörsaal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:38 23.10.2018
Da guckt ihr: Julia (7, von links), Emma (8) und Philipp (8) lassen sich von MHH-Ärztin Dorothee Brockmann das Auge erklären. Quelle: Christian Behrens
Anzeige
Hannover

Anna hat gute Augen, auch ihr Bruder Philipp sieht gestochen scharf. Doch die beiden wollen wissen, warum das so ist – und warum manche Kinder eine Brille tragen. Die Geschwister und gut 350 weitere junge Zuhörer hatten am Dienstag als Nachwuchsstudenten auf den Hörsaalbänken der Medizinischen Hochschule (MHH) Platz genommen, um der Auftaktveranstaltung zum neuen Semester der Kinder-Uni zu lauschen. „Warum hat das Auge keine Knochen?“ lautete die Frage, die MHH-Oberärztin Dorothee Brockmann im Laufe der Junior-Vorlesung beantwortete.

Die Augenärztin erklärte, dass das Phänomen des Sehens keineswegs neu ist. Schon vor drei Milliarden Jahren gab es Algentiere, die mit besonderen Farbstoffzellen Lichtreize empfangen konnten. Das menschliche Auge gilt so gesehen als perfekte Weiterentwicklung der archaischen Form. Die Kinder im Hörsaal durften mit Wasserbällen und Elastikbändern im Modellversuch nachstellen, wie sich der Augapfel an Muskelsträngen hin und her bewegt. Sie erfuhren, dass das Gehirn diesen Vorgang steuert und alles, was wir sehen, über Nervenreize zugespielt bekommt und in wichtige Botschaften übersetzt.

Und warum tragen nun manche Kinder eine Brille? Das liegt im Wesentlichen daran, dass der für das Auge wichtige Wassergehalt sich nicht immer so gut regulieren lässt wie mit einem Wasserhahn. Darum treffen die Bilder, die wir sehen, nicht immer so scharf auf der Netzhaut ein, wie es nötig wäre. Aber mit einer Brille kann man das ausgleichen – und sieht damit auch noch richtig schlau aus.

Die nächste Kinder-Uni ist am 27. November an der Leibniz-Uni, Welfengarten 1. Dann beginnt ab 17.15 Uhr im Lichthof und im Großen Physiksaal eine „flammende“ Physik-Vorlesung.

Von Juliane Kaune

Bundesweit läuft ein Pilotprojekt dazu, wie Wohnquartiere gebaut sein müssen, damit Menschen gerne aufs Auto verzichten. Hannover ist eine von fünf Modellstädten.

23.10.2018

Einen Monat nach einem Überfall in Hannover-Badenstedt hat die Polizei ein Phantombild des mutmaßlichen Räubers veröffentlicht. Der Unbekannte hatte damals einen 18-Jährigen von dessen Fahrrad gestoßen und war mit der Beute davongeradelt.

23.10.2018

Hannover ist stark vertreten in der diesjährigen Staffel von „The Voice of Germany“: Mit der 26-jährigen Diana Babalola ist ab Sonntag schon die zweite Sängerin aus der Region bei der Castingshow mit dabei.

24.10.2018