Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Osterkerze verbindet Katholiken und Protestanten
Nachrichten Hannover Osterkerze verbindet Katholiken und Protestanten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 15.04.2019
Marktkirchenpastorin Hanna Kreisel-Liebermann und Propst Martin Tenge bei der Übergabe der Osterkirche in der Marktkirche. Quelle: Christian Behrens
Anzeige
Hannover

Wie schon in den vergangenen Jahren gibt es auch jetzt wieder ein besonderes Zeichen der Verbundenheit zwischen evangelischer und katholischer Kirche in Hannover: Probst Martin Tenge hat am Freitag an Marktkirchenpastorin Hanna Kreisel-Liebermann eine Osterkerze übergeben. Während diese Kerze in der Marktkirche brennen wird, steht das identische Exemplar in der katholischen Basilika St. Clemens.

Zeichen der Ökumene zum elften Mal

Tenge hat bereits zum elften Mal die Zwillingskerzen anfertigen lassen. Sie sind für ihn ein besonderes Zeichen der Ökumene. Werden die beiden Kerzen in einem bestimmten Winkel zueinander gestellt, verschmelzen die zwei Darstellungen zu einem Motiv: „Das ist das Zusammenspiel von Einheit und Vielfalt“, sagt Hanna Kreisel-Liebermann.

In diesem Jahr ziert eine sich um ein Kreuz windende Rose die Kerze. „Wir kennen das Sprichwort keine Rose ohne Dornen“, erläutert Tenge. Doch der Propst möchte dieses Sprichwort andersherum gedeutet wissen: „Keine Dornen ohne Rose.“ Das habe mit der Botschaft des Osterfestes zu tun: Erst die Kreuzigung Jesu Christ am Karfreitag, dann die Auferstehung in der Osternacht. „Oder anders ausgedrückt, erst das Leid, dann die Hoffnung, die daraus erwächst.“

Idee zum Motiv statt von Tenge

Die Idee zu dem Motiv stammt von Propst Martin Tenge, künstlerisch umgesetzt wurde sie auch in diesem Jahr von der Duderstädter Künstlerin Susanne Bednorz. Gefertigt wurden die beiden Kerzen allerdings zum ersten Mal in Hannover, im Frauenorden der Karmelitinnen, der seit dem Jahr 2013 in Hannover ansässig ist.

Wenn sich jetzt auch die Wege des Kerzen-Paares trennen: Einmal werden sie in diesem Jahr wieder zusammenkommen – an Fronleichnam am 20. Juni. Dann werden sie vor der Marktkirche neben dem Freiluftaltar des Gottesdienst stehen, mit dem die zentrale Fronleichnamsprozession der Katholiken in Hannover eröffnet wird.

Lesen Sie hier weiter: Feuerschale statt Osterfeier. Verschwindet eine Tradition in Hannover?

Von Mathias Klein

Hannover Wetter in Hannover - So schön wird es Ostern

Noch ist es kalt und ungemütlich. Aber die Meteorologen versprechen für Hannover und das Umland eine Ostereiersuche bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen.

15.04.2019
Hannover Krebskranke Kinder in Hannover - MHH sucht Eltern für Studie

Wie wirkt sich eine Krebserkrankung von Kindern auf die Partnerschaft der Eltern aus? Das wollen Experten der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) jetzt erstmals untersuchen.

12.04.2019

Osterferien und winterliche Temperaturen halten sie nicht vom Protest haben: Mehr als 550 Hannoveraner sind am Freitagnachmittag bei der Fridays-for-Future-Demonstration für eine andere Klimapolitik durch die Innenstadt geradelt. Am Ende gab es ein Picknick im Georgengarten.

12.04.2019