Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Kreuz Hannover-Ost: Abzweig von A7 auf A2 nach Dortmund gesperrt
Nachrichten Hannover Kreuz Hannover-Ost: Abzweig von A7 auf A2 nach Dortmund gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 15.05.2019
Die Abfahrten im Kreuz Hannover Ost von der A 7 auf die A 2 Richtung Dortmund sind in der Nacht zu Freitag gesperrt. Quelle: Google Maps
Hannover

Teile des Autobahnkreuzes Hannover-Ost werden in der Nacht von Donnerstag auf Freitag saniert. Deshalb müssen laut Landesstraßenbaubehörde einzelne Fahrspuren gesperrt werden. Betroffen ist auf der A 7 sowohl aus Norden als auch Süden der Abzweig auf die A 2 in Richtung Dortmund. „Der Grund sind Asphaltarbeiten“, teilt die Behörde mit. Die Sperrung der Abfahrten beginnt am Donnerstag um 19 Uhr, die Strecke soll dann am Freitag gegen 5 Uhr wieder freigegeben werden. Entsprechende Umleitungen werden eingerichtet. Mit Behinderungen sei laut Behörde aber dennoch zu rechnen.

Von pah

Mit steigenden Temperaturen werden Zecken aktiv. Die Region Hannover rät vor der Reise in Risikogebiete zu einer Impfung gegen Frühsommer-Meningo-Enzephalitis (FSME).

18.05.2019

Zwei Senioren müssen ihre Wohnung in Kleefeld nach einer Eigenbedarfskündigung räumen. Das Gericht bestritt einen Härtefall und gewichtete die Interessen der Vermieterin sowie der Familie von deren Sohn stärker.

15.05.2019

Der Experte im Krankenhaus Siloah für Bass und Beatmung, Prof. Bernd Schönhofer, verabschiedet sich im Juni in den vorzeitigen Ruhestand

18.05.2019