Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover China-Restaurant-Betreiber wegen manipulierter Kasse zu hoher Freiheitsstrafe verurteilt
Nachrichten Hannover China-Restaurant-Betreiber wegen manipulierter Kasse zu hoher Freiheitsstrafe verurteilt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:55 16.01.2020
Mit einem bundesweit an China-Restaurants vertriebenen Kassensystem war es dem Verurteilten möglich, nachträglich Buchungen wieder zu löschen, sodass diese Umsätze nicht dem Finanzamt übermittelt wurden. Quelle: Daniel Reinhardt/dpa
Göttingen

Weil er mithilfe einer betrügerischen Software für Kassensysteme mehr als eine halbe Million Euro an Umsatzsteuern hinterzogen hat, soll der Bet...

Jahresrückblick im Theater am Aegi - Urban Priol und der österreichische Videobeweis

Urban Priol ist böse. Beim Jahresrückblick im Theater am Aegi seziert der Kabarettist 2019 als Desaster-Jahr. Und geht manchmal auch zu weit.

16.01.2020

Nun ist es offiziell: An den drei Straßenschildern rund um den Ernst-August-Platz vor dem Hauptbahnhof hängen Hinweistafeln. Darauf ist zu lesen, dass König Ernst August 1837 die Verfassung aufhob und dagegen protestierende Beamte entließ. Zu Gast bei der kleinen Zeremonie war auch Initiator Jürgen Junghänel (Piraten).

16.01.2020
Die tägliche Hannover-Glosse - Lüttje Lage: Das Biber-Zentrum

So bemerkenswert kann das Leben in Hannover sein: In der täglichen Kult-Glosse „Lüttje Lage“ erzählen HAZ-Autoren von den skurrilen, absurden und lustigen Erlebnissen des Alltags. Heute: Das Biber-Zentrum

16.01.2020