Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Bundespolizei nimmt 43-Jährigen am Flughafen fest
Nachrichten Hannover Bundespolizei nimmt 43-Jährigen am Flughafen fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 08.08.2019
Der Verdächtige konnte nach der Zahlung des offenen Betrags seinen Weg fortsetzen. Quelle: Friso Gentsch
Anzeige
Hannover

 Ein 43-jähriger Mann ist am Dienstag nach seiner Einreise aus der Türkei am Flughafen Langenhagen von Beamten der Bundespolizei gestoppt worden. Die Ermittler hatten festgestellt, dass gegen den Mann ein aktueller Haftbefehl vorlag. Er war wegen Fahrens ohne Führerschein zu einer Geldstrafe in Höhe von 1800 Euro verurteilt worden. Den Betrag hatte er bislang nicht beglichen. Die Ladungen zum Antritt einer 120-tägigen Ersatzfreiheitsstrafe hatte er ignoriert. Am Flughafen konnte der 43-Jährige die Summe aufbringen. Nach dem Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen konnte er seinen Weg fortsetzen.

Von tm

Wegen eines Lecks in der Fernwärmeleitung müssen Bewohner im Pelikanviertel zurzeit damit rechnen, dass sie zeitweise kalt duschen müssen. Der Vermieter Gartenheim hat eine kuriose Zwischenlösung präsentiert: Im Vorgarten stehen nun Duschcontainer, wie man sie von Musikfestivals kennt.

09.08.2019

Die neue Einbahnstraßenregelung am Lister Bad überfordert offenbar einige Autofahrer: Einige verirren sich auf dem Heimweg sogar auf eine Fußgängerbrücke. Weil die Route durch eine Kleingartensiedlung führt, sind Anlieger empört – sie sorgen sich um ihre Sicherheit.

08.08.2019
Hannover-Calenberger Neustadt - Jugendherberge veranstaltet Indoor-Schatzsuche

Vom Kugelschreiber bis zur Phaeno-Tageskarte: Unter Betten und Tischen suchten 30 Kinder im dritten Stock der Jugendherberge nach Geschenken. Wegen der starken Hitze wurde die Schnitzeljagd ganz einfach zum Indoor-Vergnügen gemacht.

08.08.2019