Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Flughafen Hannover nimmt Betrieb wieder auf
Nachrichten Hannover Flughafen Hannover nimmt Betrieb wieder auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:32 25.07.2018
Der Flughafen hat seinen Betrieb wieder aufgenommen. Quelle: Tomma Petersen
Anzeige
Hannover

Nach der stundenlangen Sperrung wegen eines Hitzeschadens hat der Flughafen Hannover hat seinen Betrieb wieder aufgenommen. Gegen kurz nach 6 Uhr landeten die ersten Flieger, als erste Maschine vom Flughafen startete dann gegen 6.30 Uhr eine Maschine nach Amsterdam.

Hunderte Menschen warteten bereits Stunden vor dem offiziellen Betrieb in Schlangen vor den Schaltern. „Es konnte schon vor 6 Uhr eingecheckt werden“, erklärt Flughafensprecher Sönke Jacobsen. Insgesamt seien etwa 80 Flüge von der Sperrung betroffen gewesen. Nicht alle davon seien aber abgesagt worden, einige seien auch nur länger am Boden geblieben.

Für die Passagiere, die am Flughafen die Nacht verbringen mussten, wurden Feldbetten im Terminal C aufgestellt. Im unteren Geschoss im Ankunftsbereich saßen auch am frühen Morgen noch Menschen auf den Feldbetten.

Nicht jeder Fluggast ist entspannt: Im Terminal C vor den Kontrollen stehen Hunderte Menschen und warten und ungeduldig. Auf die Ansagen der Flughafenmitarbeiter und die Durchsagen aus den Lautsprechern reagieren viele Gäste ungehalten. „Ich kanns langsam nicht mehr hören – warum wird ein Flug, der nach uns dran war, vorgelassen“, ruft ein Mann einer Flughafenmitarbeiterin zu. Viele der Menschen standen bereits um vier Uhr morgens mit großen Koffern am Hauptbahnhof in Hannover und warten auf den Zug in Richtung Flughafen.

Der Schaden auf der Bahn wurde nach Angaben des Flughafens über Nacht repariert, am Morgen waren sie komplett behoben. 28 Flüge wurden laut Angaben auf der Webseite des Flughafens gestrichen.

Von Tomma Petersen

Mehrere Badegäste haben am Dienstagabend einen 22-Jährigen aus dem Wasser an der Limmer Schleuse gerettet. Der Mann war plötzlich untergegangen: Noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte versuchten Ersthelfer, den Mann wiederzubeleben.

24.07.2018

Nach dreijähriger Ausbildung haben die ersten Notfallsanitäter der feuerwehreigenen Berufsfachschule ihren Abschluss. 13 arbeiten jetzt bei der Berufsfeuerwehr.

25.07.2018
Hannover Badeunfall in Langenhagen - Jugendlicher verunglückt im Silbersee

Im Silbersee in Langenhagen ist am Dienstag ein Jugendlicher verunglückt. Er geriet 15 Meter vom Ufer entfernt unter Wasser, ein Badegast fand den regungslosen Körper und brachte ihn an Land. Der Gesundheitszustand des 15-Jährigen ist kritisch.

24.07.2018