Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Nach Unfällen: Staus am Landwehrkreisel aufgelöst
Nachrichten Hannover Nach Unfällen: Staus am Landwehrkreisel aufgelöst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 24.01.2017
Mehrere kleine Unfälle sorgen am Dienstagmorgen für Stau am Landwehrkreisel. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Autofahrer haben am Dienstagmorgen mit erheblichen Verkehrsbehinderungen im Morgenverkehr am Landwehrkreisel gekämpft. Grund waren Informationen der Polizei zufolge mehrere kleine Unfälle. Ortskundige Autofahrer wurden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren

In Folge eines Unfalls auf der B65 zwischen Tönniesbergkreisel und Seelhorster Kreuz wurde die Fahrbahn zeiteweise auf einen Fahrstreifen verengt. Bereits nach kurzer Zeit staute sich der Verkehr bis zum Südschnellweg. Bis etwa 8.30 Uhr wurde die Unfallstelle geräumt. Dennoch staute sich der Verkehr weiter bis zum Südschnellweg.

Anzeige

Auch auf der B3 kam es im Bereich Arnum demzufolge zu einem mehrere Kilometer langen Stau. 

Im Laufe des Vormittags konnte sich die Situation nach und nach wieder normalisieren.

ewo/tm

Conrad von Meding 24.01.2017
Andreas Schinkel 24.01.2017
Michael Zgoll 27.01.2017