Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Nach Leitungsschaden im Hauptbahnhof Hannover: S-Bahnen fahren wieder
Nachrichten Hannover Nach Leitungsschaden im Hauptbahnhof Hannover: S-Bahnen fahren wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 24.10.2019
Warten auf die S-Bahn: Auch am Donnerstag war dies nötig. Quelle: Dröse (Archivbild)
Anzeige
Hannover

Wegen eines Schadens an der Oberleitung war der S-Bahn-Verkehr im Raum Hannover am Donnerstag teilweise gestört. Betroffen waren die Linien 1, 2, 4 und 5. Es kam zu Verspätungen, außerdem konnten einige Stationen nicht angefahren werden. Inzwischen ist der Schaden behoben – laut Bahn fahren die Züge wieder planmäßig.

Nach Angaben eines Bahnsprechers ist gegen Mittag bei Wartungsarbeiten ein beschädigter Isolator an der Leitung entdeckt worden. Weil das einen Kurzschluss auslösen könnte, ließ die Bahn ihn umgehend auswechseln. Um 14.40 Uhr waren die Arbeiten beendet.

Als Folge kam es auf den Linien 1 und 2 zu Verspätungen. Die Linie 4 und die Flughafenlinie 5 fuhren zwischen Langenhagen und Hannover auf den Gleisen des Fernverkehrs und konnten deshalb nicht in den Stationen zwischen Langenhagen-Pferdemarkt und Hauptbahnhof halten. Der Fernverkehr sowie die Regionalbahnen waren von der Störung nicht betroffen.

Stundenlanges Warten schon am Morgen

Bereits am Donnerstagmorgen mussten die Fahrgäste der Bahn in der Region Hannover viel Geduld mitbringen. Auch dabei war die Linie S4 betroffen gewesen. Ein Erixx-Zug bei Bissendorf war liegen geblieben, die Strecke war stundenlang gesperrt. Dutzende Fahrgäste mussten im Zug ausharren.

Von Bernd Haase

55 Kehrmaschinen, 80 Laubpuster, 220 Besen: Sobald das erste Laub von den Bäumen fällt, beginnt für den Abfallwirtschaftsbetrieb Aha in Hannover die Laubzeit. Rund 3500 Tonnen Laub müssen die Mitarbeiter von Straßen und Wegen räumen – doch planbar ist das oft nicht.

24.10.2019

Beim dritten Termin der HAZ-Aktion „Hannover nimmt ab“ ist Professor Julian Mall zufrieden mit den drei Teilnehmern. Ein Eiweiß-Shake soll für weiteren Gewichtsverlust sorgen.

24.10.2019

Ein 63-jähriger Mann, der am Mittwochabend zu Fuß auf der Autobahn 2 bei Bad Nenndorf unterwegs war, ist von einem Sattelzug erfasst und schwer verletzt worden. Die Polizei sucht dringend Zeugen des Unfalls.

24.10.2019