Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Zwei Verletzte nach Schlägerei vor der Sparkasse
Nachrichten Hannover Zwei Verletzte nach Schlägerei vor der Sparkasse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 15.09.2019
Nach der Schlägerei vor der Sparkasse an der Limmerstraße ermittelt die Polizei gegen einen 27-Jährigen. Quelle: Constantin Paschertz
Anzeige
Hannover

Die Polizei ist in der Nacht zu Sonntag zu einer Schlägerei in die Limmerstraße gerufen worden. Gegen 0.15 Uhr sollen vor der dortigen Filiale der Sparkasse zwei Gruppen in Streit geraten sein. Die Hintergründe sind noch unklar.

Aus einem anfänglichen Gerangel entwickelte sich schnell eine handfeste Schlägerei. Im Verlauf der Auseinandersetzung soll ein 27-Jähriger einen 20-Jährigen mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Als sich ein 21 Jahre alter Bekannter des Opfers einmischte, soll der 27-Jährige auch diesem jungen Mann einen Faustschlag verpasst haben. Der 21-Jährige ging zu Boden. Anschließend soll der 27-Jährige auf den am Boden liegenden Mann eingetreten haben.

Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung

Rettungswagen brachten die beiden Opfer mit leichten Verletzungen in Krankenhäuser. Gegen den 27-Jährigen wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Täter und Opfer sollen zum Zeitpunkt der Tat betrunken gewesen sein.

Lesen Sie auch:

Limmerstraße: Streit in Restaurant endet mit Messerangriff

Von Tobias Morchner

Der Campus Maschinenbau in Garbsen ist eines der größten Hochschulbauprojekte des Landes – das belegen auch die Zahlen. Wie viele Handwerker waren am Bau beteiligt? Und wie viel kostet eigentlich das teuerste Forschungsgerät? Wir haben nachgefragt.

15.09.2019

Der neue Campus Maschinenbau in Garbsen ist (fast) fertig. Künftig werden alle 19 Institute der Fakultät der Leibniz-Universität Hannover an einem Standort lernen, lehren und forschen. Dekan Jörg Wallaschek freut sich auf die „modernste Infrastruktur, die es weltwelt im Maschinenbau gibt“.

15.09.2019
Hannover Die tägliche Hannover-Glosse - „Lüttje Lage“: Der Wert der Bewertung

So lustig kann das Leben in Hannover sein. In der täglichen Kult-Glosse „Lüttje Lage“ erzählen HAZ-Autoren von den skurrilen, absurden und bemerkenswerten Erlebnissen des Alltags. Heute: Der Wert der Bewertung.

15.09.2019