Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Linden erlebt wieder sein blaues Wunder
Nachrichten Hannover Linden erlebt wieder sein blaues Wunder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 29.03.2019
Viel Blaues: Auch in diesem Jahr werden die Geschäfte am Aktionstag wieder besonders dekoriert sein. Quelle: privat
Anzeige
Linden

Den Lindenern blüht wieder was: Am Sonntag, 31. März, laden die Geschäfte in Linden-Mitte, in der Limmerstraße in Linden-Nord und an der Grenze zu Linden-Süd zum „Blauen Wunder“ ein. An diesem Tag sind nicht nur die Läden in der Zeit von 13 bis 18 Uhr geöffnet – die Veranstalter feiern zugleich ein großes Stadtteilfest mit einem Musik- und Kulturprogramm, das erst um 21 Uhr endet.

Blaues Wunder bietet 61 Shoppingstationen

61 Stationen sind im Programmflyer zu finden. Dabei sind die Läden rund um den Lindener Markt und den Lichtenbergplatz, auch Gewerbetreibende vom Pariser Platz, an der Stephanusstraße, der Egestorff-, Nieschlag- und Falkenstraße sowie am Schwarzen Bären machen mit. Allein 18 Stationen gibt es an der Limmerstraße. Die Deisterstraße in Linden-Süd ist ebenfalls mit einem Geschäft vertreten – dem Kultladen Ohrwurm. Neben Rabatten werden Aktionen geboten. So fabriziert der Blumenladen Indigo blaue Zuckerwatte, die Backstube Henri serviert veganen Blaubeerkuchen und der Buchladen Annabee Buchwunderblüten.

Kultur- und Musikbühnen bieten Programm

Auf dem Küchengarten steht eine Kulturbühne des Béi Chéz Heinz. Um 13.30 Uhr tritt Rapper Spax mit einem Kinderkonzert auf, zwischen 15 und 19.30 Uhr folgen für die Erwachsenen Hot Club de Linden, Chango Square, Jane Lee Hooker und Guacamole Aqui. Die Faust-Bühne am Lindener Markt bietet von 13 bis 18.30 Uhr Auftritte von Jean-Michel & Jan Solo, Lukas Dolphin, James Sunburst, Strange Blue und Given2Fly. Auch auf der Toblerone-Bühne in Höhe der gleichnamigen Häuser an der Limmerstraße gibt es Livemusik. Auf einer Kinderbühne nahe der Eleonorenstraße in Linden-Mitte sind Zirkus und Theater zu sehen. Am Pariser Platz steht ein Weinmobil, und es werden Chansons gespielt. Zudem sind Straßenmusiker und Walk Acts unterwegs. Der Kiosk am Sporlederweg am Lindener Berg lädt zum Flohmarkt ein – und bietet blaue Kekse an.

Wegen der Veranstaltung entfällt am 31. März die Bushaltestelle Lindener Marktplatz ganztägig ab Betriebsbeginn bis Betriebsschluss oder wird verlegt. Die Linien 100 und 200 halten jeweils an der Stadtbahnhaltestelle Lindener Marktplatz der Linie 9. Für die Linie 120 entfallen die Haltestellen Lindener Marktplatz und Schwarzer Bär in beide Fahrtrichtungen, der Bus wird zwischen den Haltestellen Am Küchengarten und Humboldtstraße umgeleitet.

Von Juliane Kaune

Eine Einrichtung für fünf Gruppen entsteht bis zum Sommer 2021 am Standort der bisherigen Tagesstätte. Das bestehende Gebäude wird abgerissen.

29.03.2019

Wer erkennt diesen Mann? Die Polizei Hannover fahndet nach einem Dieb, der einem 78-Jährigen in der Sparkassen-Filiale an der Limmerstraße in Hannover-Linden 1500 Euro gestohlen haben soll.

26.03.2019

Kaugummi auf die Straße Spucken, die Kippe achtlos fallen lassen: Für solche Verstöße soll die Verwaltung künftig einen Bußgeldkatalog aufstellen. Der Bezirksrat Mitte hat sich am Montagabend einstimmig dem Vorschlag der CDU angeschlossen.

26.03.2019