Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Lüttje Lage: Die Mitbewohnerin
Nachrichten Hannover Lüttje Lage: Die Mitbewohnerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 09.05.2019
Johanna Stein Quelle: HAZ
Hannover

Wir hatten eine neue Mitbewohnerin. Im Gegensatz zu meinen anderen beiden WG-Kumpaninnen mietete sie allerdings kein eigenes Zimmer. Genauer gesagt mietete sie gar nichts, dafür hätte sie ja Miete zahlen müssen. Nein, eines Morgens – ich kam gerade aus dem Bad –, da saß sie plötzlich auf meinem Bett. „Wer bist du, und was machst du hier?“, fragte ich erschrocken. Sie schwieg, doch ihr forscher Blick in den großen, grünen Augen sagte: „Na, ich wohne jetzt hier!“

Es ergaben sich weitere Fragen. Wo kam sie her? Was wollte sie? War sie flüchtig? Oder gar eine Spionin? Schweigen.

Die Unbekannte kam näher. Ich wollte zurückweichen, doch ihr betörendes Summen zog mich in den Bann. Für einen Moment erwog ich ernsthaft, dieser völlig Fremden Asyl zu gewähren. Klar, das Zwölf-Quadratmeter-Zimmer ist nicht luxuriös-groß. Aber für Zwei würde es doch reichen. Nur, was würde der Rest der WG sagen?

Plötzlich kippte die Stimmung, alles Mysteriöse verließ sie und wich dem schieren Wahnsinn. Sie tobte durch mein Zimmer, im Zickzack über Bett, Schreibtisch, Sessel. Sogar in den Kleiderschrank hastete die Fremde, während ich noch immer fassungslos in der Tür stand.

Das war zu viel. Vorhänge zu, besser keine Zeugen. Ich hielt es nicht aus, daher holte ich aus. Ein Hieb brachte sie zu Boden. Ein, zwei Beine zuckten noch, dann war es auch schon vorbei.

Ich packte die Fliege am Flügel und warf sie aus dem Fenster. So dramatisch der Vorfall auch war, er zeigte: Der Frühling ist da.

Weitere lustige Texte aus unserer Reihe finden Sie hier.

Von Johanna Stein

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit der Jugendwerkstatt Vahrenheide startete vor 40 Jahren die Keimzelle der Pro Beruf GmbH. Damals holten zwölf Jugendliche den Schulabschluss nach. Heute bekommen 1500 junge Menschen Hilfe für die Ausbildung.

09.05.2019

Die Outdoor-Kette Globetrotter hat erstmals ein Geschäft in einem Shopping-Center eröffnet. Auf zwei Etagen präsentiert sich die Filiale mit Werkstatt und Eventbereich in der Ernst-August-Galerie.

12.05.2019

Am Weidetorkreisel ist am Donnerstag ein Kran-Führerhaus vom Aufleger eines Schwerlasttransporters gerutscht. Verletzt wurde niemand, es bildeten sich lange Staus.

09.05.2019